El Gordo 2018

el-gordoDas Lotto Highlight des Jahres rückt näher und näher – die spanische EL Gordo Weihnachtslotterie 2018. Es ist größte Lotterie der Welt, die gleichzeitig mit den höchsten Gewinnchancen für die Spieler verbunden ist. 15 Prozent aller gekauften Tickets werden mit einer Auslosung belohnt. Insgesamt werden 2,3 Milliarden Euro unter die Spieler gebracht. Der wesentliche Punkt ist, beim El Gordo geht’s nicht darum, einige wenige Teilnehmer mit Monstersummen zu belohnen, sondern einen Großteil der Spieler in einen Gewinnrausch zu versetzen. Wir haben ihnen folgend alle relevanten Fakten zum EL Gordo 2018 übersichtlich zusammengestellt.

Wann wird die El Gordo Weihnachtslotterie 2018 ausgespielt?

Die Weihnachtslotterie in Spanien findet alljährlich am Vormittag des 22. Dezembers statt. Die Zeit wird dann in Spanien im wahrsten Sinne des Wortes angehalten. Fast die ganze Republik steht still und fiebert dem EL Gordo, dem Dicken, entgegen. Die Lotterie wird live im Fernsehen übertragen. Die Show nimmt über drei Stunden in Anspruch.

90 Prozent aller Spanier kaufen sich für den EL Gordo ein Los. Die Einschaltquoten der Live-Übertragung liegen bei ca. 50 Prozent.

Die Besten Anbieter für El Gordo 2018

Empfehlung
Platz 1
Multilotto.com
Platz 2
Lottoland
Platz 3
TheLotter.com
Platz 4
Tipp24.com

Die Regeln und die Bedingungen der Lotterie

Die Regeln und Bedingungen für den EL Gordo 2018 sind recht einfach zu verstehen. Gezogen werden fünfstellige Gewinnziffern, die sich zwischen 00000 und 99999 bewegen. Dabei gibt’s nicht wie bei vergleichbaren Lotterien in Deutschland eine Gewinnzahl, die je nach Ziffern-Anzahl abwärts mit Kategorien verwendet wird. Nein, für jede gezogene Ziffer aus der Trommel A wird parallel in der Trommel B der Cashgewinn ermittelt.

ElGordo

ElGordo

Die Ansage während der Fernsehshow wird von Kindern aus dem Madrider Colegio San Ildefonso gesungen. Es handelt sich dabei um ein ehemaliges Jungen-Waisenhaus. Heute ist die Schule für Kinder aus schwierigen Familienverhältnissen offen. Meist lautet die Gewinn-Ansage „mil euros“, gleichbedeutend mit 1.000 Euro. Dieser kleinste Preis wird während der gut drei Stunden sage und schreibe 1.794 gezogen.

Sicherlich werden nun einige User meinen, dass es praktisch doch recht schwierig ist, eine der nur 100.000 Zahlern zu ergattern. Die Losnummern werden beim EL Gordo 2018  jedoch nicht nur einmal, sondern in Serien verkauft. In den zurückliegenden Jahren war jede Ziffer 160mal im Spiel.

Die besondere Spannung zieht die EL Gordo Weihnachtsauslosung 2018 aus der Tatsache, dass der Hauptgewinn quasi jederzeit kommen kann. Bereits die erste gezogene Zahl kann mit dem Top-Gewinn von 4 Millionen Euro versehen sein.

Welche Gewinnklassen und –möglichkeiten bietet die Auslosung?

Die hohen Gewinnmöglichkeiten beim EL Gordo beruhen einerseits natürlich auf dem Regelwerk. Mit einer mathematischen Profitchance von 1:100.000 stellen die Spanier weltweit alle bekannten Lotterien eindrucksvoll in den Schatten. Ein weiteres Detail ist die Ausschüttung. 70 Prozent der Einsätze, also der Losverkaufspreise, werden als Gewinn an die Spieler zurückgegeben. Alle anderen Lottoziehungen liegen bei maximal 50 Prozent.

Pro Serie werden am 22. Dezember 2018 beim EL Gordo folgende Gewinne ausgeschüttet:

  1. Rang: 1x 4.000.000 € (genannt der El Gordo, der Dicke)
  2. Rang: 1x 1.250.000 €
  3. Rang: 1x 500.000 €
  4. Rang: 2x 200.000 €
  5. Rang: 8x 60.000 C
  6. Rang: 1.794x 1.000 € (genannt Pedrea – Hagel- oder Steinschlag)

Damit ist das Ende der Fahnenstange aber noch längst nicht erreicht. Nicht nur die gezogenen Zahlen gewinnen, gleichzeitig werden die danebenliegenden Ziffern mit kleineren Preisen belohnt und zwar folgendermaßen:

  • 2 Preise über 20.000 Euro für die Losnummern direkt vor und nach dem Ersten Preis (aproximación).
  • 2 Preise über 12.500 Euro für die Losnummern direkt vor und nach dem Zweiten Preis (aproximación).
  • 2 Preise über 9.600 Euro für die Losnummern direkt vor und nach dem Dritten Preis (aproximación).
  • 297 Preise über 1.000 Euro für die Losnummern, deren erste 3 Ziffern mit den ersten 3 Ziffern des Ersten, Zweiten oder Dritten Preises übereinstimmen (centena).
  • 198 Preise über 1.000 Euro für die Losnummern, deren erste 3 Ziffern mit den ersten 3 Ziffern eines der beiden Vierten Preise übereinstimmen (centena).
  • 997 Preise über 1.000 Euro für die Losnummern, deren letzten beiden Ziffern mit den letzten beiden Ziffern des Ersten, Zweiten oder Dritten Preises übereinstimmen.
  • 999 Einsatzrückzahlung (reintegros) über 200 Euro für die Losnummern, deren letzte Ziffer mit der letzten Ziffer des Ersten Preises übereinstimmt

Wie kann ich El Gordo 2018 online spielen?

Sie können EL Gordo 2018 bei jedem seriösen und guten Lottoanbieter im Internet online spielen. Der Kauf der Lose ist denkbar einfach. Sie wählen die El Gordo Weihnachtslotterie aus. Im zweiten Schritt kann entweder eine Losnummer automatisch erstellt oder eine persönliche Auswahl getroffen werden.

Entscheidend ist dann die Wahl der Losart. Wer ein volles Ticket spielen möchte, muss beim EL Gordo 2018 immerhin 200 Euro investieren. Nur mit dieser Summe gehören im Erfolgsfall die vier Millionen Euro ihnen. In Spanien hat es sich in der Praxis durchgesetzt, dass sogenannte Zehntellose für 20 Euro verkauft werden. Dies hat einerseits die Folge, dass die Gewinne noch breitflächiger auf die Mitspieler verteilt werden und anderseits quasi Jedermann die finanzielle Chance hat, bei der spanischen Vor-Weihnachtsbescherung dabei zu sein.

Nach unseren Erfahrungen werden die El Gordo Lose 2018 online in folgenden Abstufungen angeboten:

  • 1/100 Los für 4,99 Euro
  • 1/50 Los für 8,99 Euro
  • 1/20 Los für 19,99 Euro
  • 1/10 Los für 34,99 Euro
  • 1/5 Los für 64,99 Euro
  • 1/2 Los für 149,99 Euro
  • 1/1 Los für 249,99 Euro

Die Preise schwanken ein wenig von Anbieter zu Anbieter. (Unser Beispiel ist die Original-Offerte vom Lottoland). Wer einen niedrigen Betrag spielt, muss im Gewinnfall dann natürlich mit einer geringeren, anteiligen Auszahlung vorlieb nehmen. Wer also das beliebte Zehntel-Los nutzt, erhält im Erfolgsfall als Hauptgewinn nicht vier Millionen Euro, sondern „nur“ 400.000 Euro.

Interessante Fakten und Informationen zur El Gordo Lotterie

Die EL Gordo Weihnachtslotterie ist vermutlich nicht nur die bekannteste Lotterie der Welt, sie ist auch eine der ältesten Auslosungen überhaupt. Erstmals wurde die Ziehung bereits 1812 in Cadiz veranstaltet. Die erste gezogene El Gordo Hauptgewinn-Nummer war die 03604. Den heutigen Name trägt die Auslosung seit 1892 – Sorteo de Navidad. Die Überzahl der Hauptgewinne der Weihnachtslotterie ist in der Vergangenheit nach Madrid gegangen. Sage und schreibe 70mal hat der Dicke in der spanischen Hauptstadt zugeschlagen. Die Spieler aus Barcelona mussten sich indes mit 34 „Dicken“ begnügen. Wo schlägt der El Gordo 2018 ein?

Ein besonders magischer Ort ist das kleine Dörfchen „Sort“, welches gerade einmal 128 Einwohner hat. Sort heißt übersetzt Glück. Viele Spanier pilgern in die dortige Verkaufsstelle „La Bruixa d Or“ (die goldene Hexe). In Sort werden die mit Abstand meisten EL Gordo Lose im Land verkauft. Die dortigen Geschäftsinhaber bieten auch 2018 den Losverkauf wieder online an. Die Tickets werden von der Goldenen Hexe weltweit verschickt. Der einfachere Weg für Sie El Gordo 2018 zu spielen, sind aber natürlich die seriösen Lottoanbieter im Internet.