Alle Jahre wieder – zwei Tage vor dem Heiligen Abend findet der Lotto-Event des Jahres statt. Der „Dicke“ kommt. Nein, nicht der Weihnachtsmann, sondern El Gordo. Die spanische Weihnachtslotterie fasziniert seit Jahrhunderten nicht nur die Lottospieler des Landes, sondern ist mittlerweile weltweit ein Großereignis. Dem Internet sei Dank. Sie wollen El Gordo 2019 online spielen? Wir haben folgend alle relevanten Informationen für Sie zusammengestellt.

Einen Fakt wollen wir direkt voranstellen. Bei keinen anderen Lotto-Auszahlung weltweit haben Sie derartig hohe Gewinnchancen auf den Jackpot. Maximal können Sie beim El Gordo stattliche vier Millionen einspielen. Mit dem Hauptgewinn werden Sie Weihnachten 2019 sicherlich nie vergessen.

El Gordo 2019 – die Details

  • Ziehung erfolgt am Sonntag, dem 22. Dezember
  • Auszahlungsprocedere wird live im spanischen Fernsehen übertragen
  • Insgesamt werden 1.807 El Gordo Gewinnnummern ermittelt
  • Die Chance auf den Hauptgewinn liegt bei 1:100.000
  • Mit den Zusatz-Kategorien gibt’s insgesamt 17 Gewinnklassen
  • Der Jackpot beträgt vier Millionen Euro
  • Ein Los kostet in Spanien 200 Euro, online etwas mehr
  • Es können anteilige EL Gordo Lose erworben werden
  • El Gordo wird als Zahlenlotto von 00000 bis 99999 gespielt
  • Gewinnziffer kann online oft frei gewählt werden
  • Jedes 15. Los gewinnt bei der Weihnachtslotterie

El Gordo 2019 – der 22. Dezember ist der Tag der Gewinne

Die El Gordo Ziehung wird am 22. Dezember vollzogen, in diesem Jahr also an einem Sonntag. Los geht’s morgens um 9 Uhr. Sie können sich entspannt zurücklehnen und warten ob ihre El Gordo 2019 Gewinnzahl gezogen wird. Die gesamte Auslosung erstreckt sich über mehrere Stunden, da jede Gewinnziffer einzeln ermittelt wird.

Hier kann man El Gordo 2019 online spielen

Empfehlung
Platz 1
TheLotter.com
Platz 2
Tipp24.com
Platz 3
Lottoland
Platz 4
Multilotto.com

Live dabei im TV oder im Stream

Das gesamte Lotterie-Spektakel ist in Spanien ein Mega-Event. Die Show wird live im Fernsehen übertragen und erreicht Einschaltquoten, von denen selbst Fußballclubs wie der FC Barcelona und Real Madrid nur träumen können. 50 Prozent der Spanier sitzen am 22. Dezember vor dem Fernseher, um der Ziehung live beizuwohnen. In unzähliges Bars und Restaurants gibt’s El Gordo Partys. Wird der Hauptgewinn geknackt, gibt’s im Anschluss die Mega-Sause schlechthin.

El Gordo

El Gordo

Kick-Tipp: Die deutschen Spieler können die El Gordo Auslosung natürlich ebenfalls verfolgen. Die mehrstündige Veranstaltung gibt’s per Livestream im Internet zu sehen.

Die Zahlen werden gesungen

Ausgelost werden die Zahlen in der Hauptstadt Madrid. Die Lotterie findet seit 2012 im Teatro Real de Madrid statt. Eine besondere Rolle während der Show spielen die Kindern. Angehörige der CEIP San Ildefonso Schule, einem ehemaligen Waisenhaus, singen die Gewinnzahlen vor und zwar immer im Doppel-Pack – einmal die gezogene Ziffer und einmal den dazugehörigen Geldbetrag. Bis 1984 war das Privileg der Sangeskunst übrigens den Jungen vorbehalten. Mittlerweile stehen auch Mädchen auf der Bühne. Vor der Show werden 36 El Gordo Sänger ausgewählt.

Die spanische Weihnachtslotterie – das System

Wer den El Gordo 2019 verstehen will, muss das Spielsystem kennen. Bei der Weihnachtsauslosung handelt es sich um eine sogenannte Zahlenlotterie. Dies heißt, Sie kreuzen keine Ziffern auf einer Matrix an. Vergleichbar ist der El Gordo Lottoschein mit einem Los. Sie kaufen das Ticket und sehen dort eine fünfstellige Gewinnnummer, die sie unter Umständen zum ganz großen Geld führt.

El Gordo Im Lottoland

El Gordo Im Lottoland

Die mögliche Bannbreite der El Gordo Zahlen erstreckt sich von 00000 bis 99999. Die Besonderheit beim Weihnachtslotto ist, dass nicht eine Gewinnziffer gezogen wird, an der sich alle anderen Auszahlungsklassen orientieren (wie beispielsweise in Deutschland beim Spiel 77 oder bei der Super 6). Beim El Gordo wird für jeden einzelnen Gewinn eine gesonderte Ziffer gezogen.

Sicherlich werden sich nun einige User denken – Moment, in der Praxis gibt’s also nur 100.000 verschiedene Losnummer? Dies ist richtig. Die El Gordo Los werden aber in über 170 Serien aufgelegt. Grundsätzlich haben mehrere Spieler die identischen Tickets und somit auch den Hauptgewinn in der Tasche. Allein in der Jackpotklasse werden mindestens 680 Millionen Euro ausgeschüttet.

Der Ablauf der El Gordo Auslosung

Das etwas atypische Spielsystem wirkt sich natürlich auch auf den Ablauf der El Gordo Ziehung aus. Wer die deutschen Lotto-Auslosungen kennt, weiß dass der Spaß innerhalb von drei oder vier Minuten der Vergangenheit angehört. Bei der spanischen Weihnachtslotterie geht’s über mehrere Stunden. Gezogen wird aus zwei Trommeln. Im großen Kessel befinden sich 100.000 Buchsbaumholz-Kugel, die jeweils mit einer Ziffern bemalt sind. In der zweiten Trommel sind die 1.807 Gewinn-Bälle zu finden. Die Kugeln werden gleichzeitig gezogen und dann entsprechend vorgetragen. Die Besonderheit beim El Gordo ist, dass der Hauptgewinn jederzeit kommen kann. Theoretisch kann der „Dicke“ bereits mit der ersten Kugel fallen, unter Umständen aber auch erst mit dem letzten Ball. Keine Frage, je länger die El Gordo Ziehung läuft, umso spannender wird’s.

Die Gewinnchancen beim El Gordo 2019

Kommen wir zum wichtigsten Punkt vom El Gordo 2019. Wieviel Geld können Sie gewinnen und wie hoch sind die rechnerischen Gewinn-Möglichkeiten? Die Chance auf den Hauptgewinn liegt bei 1:100.000. Mit diesem Wert stellt der El Gordo alle anderen Lotterien weltweit in den Schatten. Zum Vergleich: Beim deutschen Lotto 6 aus 49 haben Sie eine Jackpotchance von 1:139.838.160.

Die Hauptgewinnklassen der Lotterie

Der El Gordo hat sechs Hauptgewinn-Klassen. Folgend sehen Sie die Anzahl der Ausschüttungen sowie damit verbundenen Geldgewinne:

  1. Preis El Gordo: 1x = 4 Millionen Euro
  2. Preis Segundo: 1x = 1,25 Millionen Euro
  3. Preis Tercero: 1x = 500.000 Euro
  4. Preis Cuarto: 2x = 200.000 Euro
  5. Preis Quinto: 8x = 60.000 Euro
  6. Preis Pedrea: 1.794x = 1.000 Euro

Die weiteren Auszahlungskategorien

Damit das Ende der Fahnenstange der El Gordo Gewinnzahlen aber mitnichten erreicht. Es gibt weitere Auszahlungsklassen, die sich nach unseren Erfahrungen folgendermaßen darstellen:

  • 2 Preise über 20.000 Euro für die Losnummern direkt vor und nach dem Ersten Preis (aproximación).
  • 2 Preise über 12.500 Euro für die Losnummern direkt vor und nach dem Zweiten Preis (aproximación).
  • 2 Preise über 9.600 Euro für die Losnummern direkt vor und nach dem Dritten Preis (aproximación).
  • 297 Preise über 1.000 Euro für die Losnummern, deren erste 3 Ziffern mit den ersten 3 Ziffern des Ersten, Zweiten oder Dritten Preises übereinstimmen (centena).
  • 198 Preise über 1.000 Euro für die Losnummern, deren erste 3 Ziffern mit den ersten 3 Ziffern eines der beiden Vierten Preise übereinstimmen (centena).
  • 997 Preise über 1.000 Euro für die Losnummern, deren letzten beiden Ziffern mit den letzten beiden Ziffern des Ersten, Zweiten oder Dritten Preises übereinstimmen.
  • 999 Einsatzrückzahlung (reintegros) über 200 Euro für die Losnummern, deren letzte Ziffer mit der letzten Ziffer des Ersten Preises übereinstimmt

Insgesamt werden bei El Gordo 2019 ca. 2,4 Milliarden Euro unter die Spieler gebracht. Dieser Wert entspricht knapp 70 Prozent der Einnahmen. Letztendlich ergibt sich aus allen Klassen folgende Verteilung zwischen Gewinn-Losen und Nieten:

  • 84,32 % der Lose verlieren
  • 10 % der Lose erhalten den Einsatz zurück
  • 5,68 % der Lose gewinnen

Die rechnerischen El Gordo Gewinn-Chancen

In der folgenden Tabelle haben wir ihnen alle Auszahlungskategorien inklusive ihrer rechnerischen Gewinnchance zusammengestellt:

Klasse Richtige Chance
1 Losnummer für El Gordo 1:100.000
2 Losnummer für Segundo 1:100.000
3 Losnummer für Tercero 1:100.000
4 Losnummer für Cuarto 1:50.000
5 Losnummer für Quinto 1:12.500
6 La Pedrea Losnummern 1:56
7 Nachbarzahlen aus GK 1 1:50.000
8 Nachbarzahlen aus GK 2 1:50.000
9 Nachbarzahlen aus GK 3 1:50.000
10 3 Anfangsziffern aus GK 1 1:1.010
11 3 Anfangsziffern aus GK 2 1:1.010
12 3 Anfangsziffern aus GK 3 1:1.010
13 3 Anfangsziffern aus GK 4 1:505
14 2 Endziffern aus GK 1 1:100
15 2 Endziffern aus GK 2 1:100
16 2 Endziffern aus GK 3 1:100
17 1 Endziffer aus GK 1 1:10

Die Geschichte und die Bedeutung von El Gordo

Veranstalter der El Gordo Weihnachtslotterie ist die staatliche, spanische Lottogesellschaft Loterías y Apuestas del Estado. Die Geschichte der Ziehungen reicht zurück bis ins Jahre 1812. Die erste Auslosung fand damals in Cadiz statt. Gezogen wurde die Ziffer 03604.

El Gordo Los 2

El Gordo Los 2018

Seither ist der El Gordo in Spanien eine Tradition. Die Beliebtheit der Weihnachtslotterie ist quasi stetig gestiegen. 90 Prozent der Spanier sind an der Lotterie beteiligt, sei es durch einen eigenen Loskauf oder in einer Tippgemeinschaft. Es hat sich beispielsweise eingebürgert, dass Vereine und kleineren Verbände an den El Gordo Auslosungen teilnehmen, um die eigene Kasse aufzubessern.

Mit dem Online Lotto-Boom in den zurückliegenden Jahren haben das El Gordo Lotto nochmals eine Aufwertung erhalten.

Die Kosten beim El Gordo 2019

Wieviel Geld müssen Sie investieren, um beim El Gordo 2019 dabei zu sein? Ein volles Los in Spanien kostet 200 Euro. Der hohe Spielbetrag sollte Sie aber nicht abschrecken. Sie können die Lose anteilig erwerben. In Spanien haben sich beispielsweise die Zehntel-Lose etabliert, die für 20 Euro zu haben sind.

Beim El Gordo online geht’s sogar noch weiter. Die besten Lottoanbieter offerieren die El Gordo Tickets bis abwärts zur 1/100-Version. Sie müssen nur wenige Euro einsetzen, um sich den Weihnachtsgewinn zu sichern. Anderseits sind die Online-Scheine teurer als im stationären, spanischen Handel. Nach unseren Erfahrungen müssen Sie für ein Komplett-Los zwischen 250 Euro und 350 Euro investieren. Folgend sehen Sie als transparentes Beispiel die El Gordo Kaufsummen vom Lottoland:

  • 1/100 für 4,99 Euro
  • 1/50 für 8,99 Euro
  • 1/20 für 19,99 Euro
  • 1/10 für 34,99 Euro
  • 1/5 für 64,99 Euro
  • 1/2 für 149,99 Euro
  • 1/1 für 249,99 Euro

Bedenken sollten Sie natürlich, dass die Gewinn-Auszahlungen bei den anteiligen Loskäufen entsprechend niedriger sind. Wer beispielsweise mit einem Zehntel-Los zum Jackpot kommt, erhält nicht vier Millionen Euro, sondern „nur“ 400.000 Euro.

El Gordo Lose kaufen – so wird’s gemacht

Wer sich die El Gordo Lose 2019 online kaufen möchte, wird vor keinen Problemen stehen. Sie müssen sich lediglich bei einem Lottoanbieter im Internet anmelden und ihre gewünschten Tickets auswählen. Ist dies erfolgt, nehmen Sie die Bezahlung an der Kasse vor. Im Anschluss heißt es bis zum 22. Dezember abwarten. Haben Sie gewonnen, werden Sie vom Lottoanbieter natürlich sofort und automatisch informiert.

El Gordo kostenlos spielen

Altes Sprichwort – ohne Moos nix los. Wer kein Geld beim Lotto investiert, kann auch keine Gewinne einfahren. Beim El Gordo ist dies grundsätzlich nicht anders. Haben Sie kein Los gekauft, geht der 22. Dezember 2019 an ihnen vorüber und bringt definitiv keine Veränderung. Also um in der Sprichwort-Abfolge zu bleiben – ohne Risiko kein Gewinn.

Empfehlung
Platz 1
TheLotter.com
Platz 2
Tipp24.com
Platz 3
Lottoland
Platz 4
Multilotto.com

Empfehlenswert ist es aus unserer Sicht die El Gordo Angebote der Lottoportale sehr genau unter die Lupe zu nehmen. Über Rabatt- und Gutschein-Codes können Sie ihren Einsatz vermutlich etwas nach unten fahren. Es kann sogar sein, dass einige Onlineanbieter kurz vor der El Gordo 2019 Ziehungen mit komplett kostenlosen Werbemaßnahmen aufwarten. Warten Sie also noch einige Tage ab. Unter Umständen können Sie tatsächlich El Gordo kostenlos spielen.

Die Lottoanbieter im Internet – die Fakten

Wesentlich beim El Gordo 2019 online spielen ist es natürlich, dass Sie ihre Lose bei einem seriösen Lottoanbieter im World Wide Web kaufen. Die Auszahlung der Gewinne muss gesichert sein. Nach unseren Erfahrungen hat sich die Lotto-Online Branche in den zurückliegenden Jahren sehr positiv entwickelt. Es gibt aufgrund der klaren gesetzlichen, europäischen Vorgaben quasi keine schwarzen Schafe mehr am Markt. Grundsätzlich kann zwischen zwei Anbieter-Gruppen unterschieden werden. Auf der einen Seite stehen die Tipp-Scheinvermittler. Dies heißt, dass ihr El Gordo Lottoschein direkt in Spanien gekauft wird. Die andere Spezi der Lottoportale sind die sogenannten Zweitanbieter. In diesem Fall wetten Sie „nur“ auf die El Gordo Gewinnzahlen, quasi bei einem Buchmacher. Die Unterschiede für Sie in der Praxis fast irrelevant. Die Auszahlungssummen im Erfolgsfall sind absolut identisch.

Hinweis: Vom deutschen Lotto- und Totoblock werden die Zweitanbieter sehr gern als illegal hingestellt. Dies ist jedoch komplett falsch. Alle Lotto-Buchmacher besitzen eine gültige EU-Lizenz, die aufgrund der Dienstleistungsfreiheit innerhalb der Europäischen Union auch hierzulande gilt.

Wer sich als neuer Kunde für einen Lottoanbieter entscheiden muss, sollte vornehmlich auf folgende Dinge achten:

  • Lottoangebot: Weihnachten ist nur einmal im Jahr. Sie sollten daher die Auswahl nicht alleinig am El Gordo festmachen. Welche Lotterien sind auf der Plattform noch zu finden? Sind die Hochkaräter wie der US-Powerball, der EuroJackpot oder die EuroMillions dabei? Je umfangreicher die Lottoauswahl ist, umso besser.
  • Rabatte/Tippgemeinschaften: Des Weiteren muss ein gutes Lottoportal verschiedene Einsatzmöglichkeiten bieten. Sie müssen bei allen Lotterien Einzel- und Systemscheine spielen können. Langfristige Abo-Tipps sollten mit entsprechenden Rabatten belohnt werden. Kombi-Offerten für mehrere Auslosungen oder die Teilnahme an Tippgemeinschaften gehören ebenso dazu.
  • Extra-Spiel-Chancen: Nicht wenige Lotto-Plattformen sind im Rahmenangebot mit Rubbellosen, Casino-Spielen und Sofortlotterien dabei.
  • Kundenservice: Wesentlich ist zudem ein guter Kundenservice. Die besten Supportteams sind auf allen Wegen fast rund um die Uhr gebührenfrei erreichbar. Die deutschsprachigen Mitarbeiter sind im Idealfall via Live-Chat, per E-Mail und über eine kostenlose 0800-Hotline erreichbar.
  • Zahlungsmethoden: Beim Transferangebot an der Kasse sollte für Jedermann der passende Bezahlweg dabei sein. Ein gutes Lotto-Einzahlungsportfolio umfasst die Kreditkarten, die Direktbuchungssysteme, die e-Wallets und die Prepaidwege.
  • Boni: Echte Lotto Bonusprogramme, wie zum Beispiel aus dem Casino-Sektor bekannt, gibt’s für die neuen Kunden eher selten. Wichtig ist aus unserer Sicht, dass die Stammkunden von Zeit zu Zeit mit einem kostenlosen Lotto-Tipp belohnt werden.
  • Mobiles Lotto: Der schnelle Lottoschein zwischendurch via Smartphone oder Tablet muss zwingend spielbar sein. Die Überzahl der Lottoportale kann mit unterschiedlichen App-Versionen aufwarten, mit responsiven Homepage-Ausführungen sowie mit nativen Apps für iOS- und Androidgeräte.
  • Sicherheit: Des Weiteren benötigt jeder Lottoanbieter eine Lizenz. Vorzugsweise sollten die Genehmigungen innerhalb der EU ausgestellt sein, in Malta, Gibraltar und Großbritannien.

Unsere Empfehlungen – die Top3

Natürlich wollen wir ihnen an dieser Stelle unsere Top3 Lottoanbieter für den El Gordo 2019 nicht vorenthalten. Auf allen drei Plattformen können wir eine Registrierung mit gutem Gewissen empfehlen.

The Lotter

thelotter_logo_smallThe Lotter zeigt sich als Tippschein-Einkaufsdienst. Die El Gordo Lose werden von den Mitarbeitern in Spanien für Sie gekauft. Sie sind also direkt bei der Loterías y Apuestas del Estado im Spiel. Das Lottoportal gibt’s bereits seit 2002. Es ist führend in der Sektion der direkten Lottovermittler. Bei Fragen und Problem ist der Kundenservice rund um die Uhr kostenlos erreichbar. The Lotter besitzt Download Apps für iPhone, iPad und Android.

Großer Wert wird der Sicherheit zu bemessen. Die Kundendaten werden mittels einer SSL-Verschlüsslung übertragen. Beim Spielerschutz kooperiert The Lotter mit Gamblers Anonymus und GamCare. Das Portal wird von der Lotto Direct Limited mit Sitz und EU-Lizenz in Malta betrieben.

weiter zum Lottoanbieter

Tipp24

tipp24 logoTipp24 hingegen gibt’s bereits seit 1999. In den ersten Jahren hat der Lottoanbieter von Hamburg aus gearbeitet und sich ausschließlich auf die Offerten des deutschen Lotto-Blocks konzentriert. Mittlerweile ist der Onlineanbieter in Großbritannien zu Hause und mit einem internationalen Lotto-Angebot am Start. Das Highlight ist sicherlich die „Danke-Million“. Wer einen Jackpot abräumt, kann eine zweite begünstigte Person benennen, die von Tipp24 zusätzlich mit einer Million Euro bedacht wird. Die Offerte gilt jedoch nicht für die El Gordo Lose, sondern nur für das deutsche 4 aus 49 Lotto, den EuroJackpot, die EuroMillions, die Mega Millions und den US-Powerball.

Die Tipp24 Limited arbeitet mit einer Zulassung der britischen Gambling Commission. Der Lottoportal trägt ein Prüfsiegel vom TÜV Rheinland.

weiter zum Lottoanbieter

Lottoland

Lottoland LogoDas Lottoland ist ein Zweitanbieter, genau wie Tipp24. Der Onlineanbieter hat sein Spielangebot in den zurückliegenden Monaten gewaltig ausgebaut. Nahezu alle weltweit relevanten Ziehungen sind im Lottoland zu finden. Abgerundet wird die Gesamtofferte von einem Spielbank-Sektor, von den Rubbellosen und den Sofortlotterien. Sie können im Lottoland im wahrsten Sinne des Wortes rund um die Uhr Gewinne einfahren.

Hinter dem Label steht die Deutsche Lotto- und Sportwetten Limited aus Malta. In den ersten Jahren war das Lottoland in Gibraltar zu Hause. Die Lotto-Tipps werden offiziell an die European Lotto and Betting Limited weitervermittelt. Das Unternehmen besitzt als Lotto-Buchmacher eine Zulassung von der maltesischen Aufsichtsbehörde.

weiter zum Lottoanbieter

El Gordo online mit Strategie spielen – unsere Tipps

Nein, eine seriöse Vorhersage welche Gewinnzahlen gezogen werden, ist natürlich nicht möglich. Lotto bleibt Lotto. Sie gewinnen nur, wenn ihnen das Glück hold ist. Trotzdem gibt’s einige kleinere, statistische Werte, die Sie durchaus in ihre Überlegung einbeziehen können.

  • Hauptgewinn-Zahlen: Der El Gordo hat in seiner gesamten Geschichte nur zwei Mal die identische Losnummer gehabt. Wer seine Auswahl also auf Ziffern einschränkt, die noch nie gezogen wurden, hat vermutlich die etwas besseren Karten.
  • Keine kleine Ziffern: Die kleinste El Gordo Ziffer war bisher die 00524. Überdurchschnittlich vertreten in den Auslosungen waren durchweg Zahlen in der oberen Hälfte, also ab 50000 auswärts.
  • Einsatz splitten: Empfehlenswert ist es aus unserer Sicht nicht ein El Gordo Los 2019 zu kaufen, sondern den eigenen Spielbetrag auf mehrere anteilige Tickets zu verteilen. Wer sich beispielsweise für zwei halbe Lose entscheidet, senkt die Gewinnerwartung bereits auf 1:50.000.

10 FAQ zum El Gordo

Nachfolgend haben wir ihnen nochmals die wichtigsten Fragen zum El Gordo 2019 kurz und knapp zusammengestellt.

Kann ich meine Losnummer beim Onlineanbieter selbst wählen?

Ja, zumindest die Zweitanbieter bieten diesen Service an. Da die El Gordo Tickets nicht direkt in Spanien gekauft werden, haben Sie nach unseren Erfahrungen freie Wahl beim Tipp. Sie können sich ihre 5er Lieblingskombination selbst zusammenstellen.

Wann wird der El Gordo 2019 genau gezogen?

Die El Gordo 2019 Auslosung beginnt am 22. Dezember um 9 Uhr im Teatro Real de Madrid in der spanischen Hauptstadt. Das Ziehungsspektakel wird sich über drei Stunden hinziehen.

Was hat es mit der El Gordo Sommerlotterie auf sich?

Die El Gordo Sommerlotterie sorgt dafür, dass das Warten auf Weihnachten etwas verkürzt wird. Sie wird nach den identischen Regeln gespielt, jedoch mit einem wesentlichen Unterschied. Die Gewinne sind nur halb so hoch, heißt für den Jackpot-Gewinn gibt’s zwei Millionen Euro. Anteilige Scheine werden bis zum Zehntel-Los verkauft. Die El Gordo Sommer-Auslosung findet immer am ersten Juli-Wochenende des Jahres statt.

Wie erfahre ich ob ich gewonnen habe?

Sie können natürlich alle El Gordo Gewinnzahlen nach ihrer Losnummer durchforsten. Normalerweise müssen Sie aber nichts tun. Die Online-Lottoanbieter informieren Sie automatisch. Sie übernehmen selbstverständlich auch die Gewinnauszahlung und –abwicklung.

Welche Losart ist besonders empfehlenswert?

Wer auf Ganze gehen will, kauft sich in Voll-Los. Empfehlenswerter ist aus unserer Sicht aber die Zehntel-Variante. Der Spielbetrag ist überblickbar, der Gewinn trotzdem hoch.

Kann ich mehrere El Gordo Lose kaufen?

Ja. Es gibt keine Einschränkungen. Sie können sich so viele El Gordo Lose beim Onlineanbieter sichern wie Sie möchten. Je mehr Tickets Sie in der Hand halten, umso höher ist ihre Gewinn-Wahrscheinlichkeit.

Wird mein Lottogewinn in Deutschland versteuert?

In Deutschland sind alle Lottogewinne steuerfrei. In Spanien sieht dies jedoch anders aus. Bei allen Lottoerträge von über 2.500 Euro wird eine 20%ige Steuer fällig. Daraus ergeben sich für höchsten El Gordo Klassen folgende Abgaben.

Klasse Brutto-Gewinn Steueranteil Netto-Auszahlung
El Gordo 4.000.000 Euro 800.000 Euro 3.200.000 Euro
Segundo 1.250.000 Euro 250.000 Euro 1.000.000 Euro
Tercero 500.000 Euro 100.000 Euro 400.000 Euro
Cuarto 200.000 Euro 40.000 Euro 160.000 Euro
Quinto 60.000 Euro 12.000 Euro 48.000 Euro

Die Lottoanbieter ziehen die Steuern direkt vom Gewinn ab. Sie können sich das Geld aber im Folgejahr wiederholen. Da Deutschland und Spanien ein Doppelbesteuerungsabkommen besitzen, müssen Sie lediglich eine entsprechende Steuererklärung einreichen. Empfehlenswert ist es, die Papiere von einem spanischen Steuerberater anfertigen zu lassen.

Welche Zahlen werden bei El Gordo besonders häufig gezogen?

Nach unseren El Gordo Erfahrungen verteilen sich die Hauptgewinne vornehmlich im höheren Zahlenbereich. Dies ist jedoch nur ein statistischer Wert, der keinerlei Aussagekraft für den El Gordo 2019 hat. Die bisher einzige Zahl, die zwei Mal zum Hauptgewinn geführt hat, war die 15640. Sie wurde 1956 und 1978 gezogen.

Wann ist Annahmeschluss für den El Gordo 2019?

Der offizielle Annahmeschluss für den El Gordo ist eine Stunde vor der Ziehung, also am 22. Dezember um 8 Uhr morgens. Anzumerken ist aber, dass diese offizielle Regel vornehmlich das stationäre Geschäft in Spanien betrifft. Die Online-Lottoanbieter im Internet bieten die El Gordo Lose meist bis zum 21. Dezember um Mitternacht an.

Wo kann sich die El Gordo Ziehungen live sehen?

Wer den El Gordo 2019 live verfolgen will, kann dies im Stream im Internet tun. In Spanien werden die Ziehungen zudem live im TV sowie von verschiedenen Radio-Stationen übertragen.

Geschichten und Kuriositäten rund um die spanische Weihnachtslotterie

Die El Gordo Lose werden in Spanien in Blöcken an die einzelnen Verkaufsstellen vergeben. Dies hat zur Folge, dass kurz vor Weihnachten meist ganze Dörfer oder Regionen jubeln dürfen. Bekannt geworden ist 2011 beispielsweise das kleine Dorf Sodeto. Alle Einwohner der Ortschaft, bis auf eine Person, hatten mindestens ein Los mit einem Gewinn von 50.000 Euro gekauft. Insgesamt wurden 120 Millionen Euro in der Region ausgeschüttet.

Ein Besonderheit war zudem der El Gordo 2016. Alle Gewinnlose der Ziehung sind in einer Verkaufstelle in Madrid über den Ladentisch gegangen. Ein Jahr später hatte das galizische Dorf Villalba Grund zum Feiern. 130 der damals 160 Lose wurden in der kleinen Ortschaft verkauft. Summa summarum haben die Bewohner 520 Millionen Euro erhalten.

Nicht vergessen möchten wir die Verkaufsstelle La Bruixa d’Or (Die Goldhexe), die kleinen katalanischen Örtchen Sort zu finden ist. Sort heißt übersetzt „Glück“. Viele Spanier steuern bewusst die Goldhexe an, um dort die El Gordo Tickets zu kaufen. Und ja, irgendwie scheint die Magie tatsächlich zu funktionieren. In einem Zeitraum von zehn Jahren gab es in Sort tatsächlich fünf Hauptgewinner. Die La Bruixa d’Or verkauft die El Gordo Lose übrigens auch im eigenen Online-Shop.

Fazit: El Gordo ist und bleibt das Lotto-Highlight des Jahres

Das Fazit ist eindeutig. Am El Gordo 2019 kommt kein Lottospieler vorbei. Die spanische Weihnachtsziehung ist ein Mega-Event, welches weltweit seinesgleichen sucht. Mit einer rechnerischen Gewinnchance von 1:100.000 sind Sie ganz nah am Jackpot. Die Einsatzsummen sind aufgrund der Abstufungen letztlich moderat – vor allem, wenn man den Blick auf die möglichen Auszahlungen richtet.

El Gordo online kann bei fast jedem seriösen Lottoanbieter in Internet gespielt werden. Der Loskauf nimmt nur wenigen Minuten in Anspruch. Sie können noch vor Weihnachten zum Millionär werden. Der El Gordo 2019 macht es möglich.