El Gordo LogoJeder Lottofan hat schon einmal von ihr gehört – der spanischen Weihnachtslotterie El Gordo. 2019 wird die Lotterie erneut die Spieler weltweit in den Bann ziehen, keine Frage. El Gordo ist nicht nur die Lotto-Auslosung mit der höchsten Auszahlungssumme, sondern gleichzeitig die Ziehung mit den rechnerisch besten Gewinnchancen. Sicherlich gibt’s viele User, die sich die Frage stellen. El Gordo – was ist das? Wir wollen ihnen die spanische Weihnachtsauslosung folgend etwas genauer vorstellen.

Die Geschichte der El Gordo Weihnachtslotterie

El Gordo hat in Spanien eine jahrhundertlange Tradition. Erstmals wurde die Lotterie im Jahre 1812 veranstaltet. Von Beginn an war es das Ziel mit den Einnahmen die ärmsten Mitmenschen des Landes zu unterstützten, die Waisenkinder. Anderseits wurde der El Gordo so konzipiert, dass die Gewinne möglichst breitflächig auf viele Spieler verteilt werden.

Empfehlung
Platz 1
TheLotter.com
Platz 2
Tipp24.com
Platz 3
Lottoland
Platz 4
Multilotto.com

Das spanische Weihnachtslotto ist eine Zahlenauslosung im Modus 00000 bis 99999. Haben Sie alle fünf Ziffern auf dem Tippschein richtig, gehört der Hauptgewinn ihnen. Des Weiteren gibt’s natürlich abgestufte Gewinn-Möglichkeiten in den unteren Klassen. Die El Gordo Lose werden in Serien verkauft. 2019 wird’s über 170 El Gordo Reihen geben. Dies heißt im Umkehrschluss, dass der Jackpot 170mal verteilt wird. Aufgrund der hohen Einsätze wird’s 2019 Gewinne in Gesamtwert von rund 2,4 Milliarden Euro gegeben.

El Gordo Lottoland

El Gordo Lottoland

Der El Gordo ist in Spanien das Medien-Ereignis des Jahres schlechthin. 90 Prozent der Einwohner des Landes nehmen an der Lotterie teil. Logischerweise sind bei der Auslosung die Straßen wie leer gefegt. Traditionell beginnt die große Zeremonie am 22. Dezember um 9 Uhr. Die Ziehung zieht sich über mehrere Stunden. Für jeden Preis wird eine eigene Gewinn-Nummer gezogen. Die Zahlen werden nicht angesagt, sondern von Kindern der Madrider  Schule San Ildefonso gesungen. Die Besonderheit bei El Gordo Ziehung ist, dass der Hauptgewinn jederzeit gezogen werden kann, direkt mit der ersten Kugel oder erst mit dem letzten Ball nach mehreren Stunden. Die Einschaltquoten beim El Gordo übertreffen übrigens die Zahlen der spanischen Fußball-Clubs von Real Madrid und vom FC Barcelona, selbst dann wenn man an einem Wochenende die beiden Ziffern zusammenrechnet.

Die Gewinnchancen beim El Gordo online spielen

El Gordo – was ist das? Die Frage lässt sich natürlich auch anders beantworten. Es ist die Lotterie weltweit mit den höchsten Gewinnchancen. Der Hauptgewinn ist im Verhältnis von 1:100.000 zu haben, für eine Lottoveranstaltung eine ungewöhnlich niedrige Zahl.

Damit ist das Ende der Fahnenstange aber noch nicht erreicht, im Gegenteil. Aufgrund der unteren Klassen wird schlussendlich jedes 15. Los mit einem Gewinn bedacht. Der wesentliche Punkt hierbei ist, dass nicht nur die gezogenen Ziffern gewinnen, sondern auch die daneben liegenden Zahlen noch mit einem Profit bedacht werden. Der bekannte Spruch „knapp daneben ist auch vorbei“ trifft auf die El Gordo Weihnachtslotterie nicht zu. Folgend sehen Sie die Hauptgewinnklassen beim El Gordo.

Klasse Summe Anzahl
El Gordo 4 Mio. € 1
2 (Segundo) 1,25 Mio € 1
3 (Tercero) 500.000 € 1
4 (Cuarto) 200.000 € 2
5 (Quinto) 60.000 € 8
6 (Pedrea) 1.000 € 1.794

Des Weiteren gibt’s noch folgende Zusatzausschüttungen:

  • Aproximación: zwischen 9.600 € und 20.000 €
  • Centema (für die ersten 3 richtigen Ziffern): 1.000 €
  • Für die letzten 2 richtigen Ziffern: 1.000 €
  • Reintegros (für die letzte richtige Ziffer): 200 €

Aus der Gesamtheit der Gewinnmöglichkeiten gibt’s insgesamt 17 Klassen, mit folgenden Chancen:

Klasse Richtige Chance
1 Losnummer für El Gordo 1:100.000
2 Losnummer für Segundo 1:100.000
3 Losnummer für Tercero 1:100.000
4 Losnummer für Cuarto 1:50.000
5 Losnummer für Quinto 1:12.500
6 La Pedrea Losnummern 1:56
7 Nachbarzahlen aus GK 1 1:50.000
8 Nachbarzahlen aus GK 2 1:50.000
9 Nachbarzahlen aus GK 3 1:50.000
10 3 Anfangsziffern aus GK 1 1:1.010
11 3 Anfangsziffern aus GK 2 1:1.010
12 3 Anfangsziffern aus GK 3 1:1.010
13 3 Anfangsziffern aus GK 4 1:505
14 2 Endziffern aus GK 1 1:100
15 2 Endziffern aus GK 2 1:100
16 2 Endziffern aus GK 3 1:100
17 1 Endziffer aus GK 1 1:10

Die Einsätze der Lotterie

Wer El Gordo spielen möchte, sollte natürlich auch die Kosten kennen. Die spanische Weihnachtslotterie ist nicht wirklich billig. Ein Los kostet 200 Euro. Sie müssen an dieser Stelle aber nicht zurückschrecken. Sie können bei jedem seriösen Lottoanbieter ihre El Gordo Spielscheine anteilig kaufen. In Spanien selbst haben sich zum Beispiel die Zehntel-Lose mit 20 Euro als der Verkaufsschlager schlechthin erwiesen. Wer mit weniger Geld spielt, fährt im Erfolgsfall natürlich auch einen niedrigeren Profit ein. Anderseits ist der Hauptgewinn von 400.000 Euro bei einem Einsatz von 20 Euro noch immer eine lukrative Angelegenheit.

El Gordo Gewinnklassen

El Gordo Gewinnklassen

Die El Gordo Gewinne in Spanien unterliegen übrigens einer 20%igen Steuer, bei Erträgen von 2.500 Euro aufwärts. Die Regel betrifft auch das El Gordo 2019 online spielen. Da Deutschland und Spanien jedoch ein Doppelbesteuerungsabkommen besitzen, können Sie sich den Fehlbetrag im Folgejahr vom spanischen Finanzamt erstatten lassen.

El Gordo 2019 – was ist das?

Abschließend haben wir ihnen nochmals die wichtigsten Fakten zum El Gordo 2019 kurz und knapp zusammengestellt.

  • Die El Gordo Lotterie wird jedes Jahr am 22. Dezember gespielt
  • 2019 geht’s um eine Gesamtgewinnsumme von ca. 2,4 Milliarden Euro
  • Es handelt sich um eine Zahlenlotterie zwischen 00000 und 99999
  • Die Chance auf den Hauptgewinn liegt bei 1:100.000
  • 15 Prozent aller Lose werden mit einem Gewinn bedacht
  • 90 Prozent aller Spanier spielen El Gordo
  • Lose werden in unterschiedlichen Abstufungen angeboten
  • Online ist die Gewinnziffer meist frei wählbar
  • Gewinne in Spanien unterliegen der Steuer
  • El Gordo Lose werden in mehreren Tranchen verkauft