Mit El Niño folgt nun eine weitere erfolgreiche Sonderziehung in Spanien. Erfahre, wie du auch aus Deutschland teilnehmen kannst. El Niño reit sich ein in die spanische Dreikönigslotterie mit Preisen im Gesamtwert von 630 Millionen Euro. Nach El Gordo und MEGA 2017 stellt El Niño eine neuere und sensationelle Sonderziehung da. Dabei sind die Gewinnchancen von El Niño, dessen Ziehung am 6. Januar stattfindet – ähnlich wie bei der spanischen Weihnachtslotterie El Gordo – außerordentlich hoch: mehr als jeder 3. Spieler gewinnt und kann sich damit in die königliche Riege vieler glücklicher Lottoland-Gewinner reihen.

El Niño Ziehung am 6. Januar

Die Ziehung von der Lotterie El Nino findet nur einmal im Jahr statt. Insgesamt werden 100.000 Losnummern verteilt. Aufgrund der großen Nachfrage werden diese in 45 Serien multipliziert. Das bedeutet, dass jeder Preis 45fach ausgespielt wird. Wenn beispielsweise die Zahlenkombination 91447 gewinnt, dabei noch die Seriennummer 40 gewählt wurde, gewinnt dieses Los den Hauptpreis. Die Seriennummer 40 bedeutet, dass das Los das 40. von 45 ausgegebenen Losen mit dieser Zahlenkombination ist.

Von Deutschland aus El Niño spielen

El Nino Du musst nicht in Spanien sein, um an der Sonderlosung teilzunehmen. Wenn du bei einem Online Lotto Anbieter, wie beispielsweise Lottland, ein Los kaufst, kannst du wie spanische Bürger ganz normal an der Verlosung teilnehmen. Kinderleicht. Tippe einfach die Zahlen, die du möchtest, und nach ein paar Mausklicks erhältst du dein Wunschlos ganz ohne weiteren Aufwand. Hohe Gewinnchancen: mehr als 1/3 aller Lose gewinnen. Die Chance auf einen Gewinn bei El Niño ist wesentlich höher als bei allen herkömmlichen Lotterien weltweit.

Jetzt kostenlos bei Lottoland anmelden!

Gewinnchance bei El Niño?

Von 100.000 Losnummern gewinnen bei El Niño 37.920 Lose einen Geldpreis. Das heisst, dass mehr als ein Drittel aller Lose gewinnen können. Mit 1:100000 liegt die Gewinnchance auf den Hauptpreis somit 1.400 Mal höher als bei Lotto6aus49. Kaum eine Lotterie ist attraktiver als El Niño.

Wie viel kostet ein Los für El Niño?

Ein ganzes Los für El Niño kostet ca. 249,99 Euro, dass ist je nach Online Lotto Anbieter unterschiedlich. Du kannst aber auch kleinere Anteile von einem Los zu kaufen. Der Mindesteinsatz bei Lottoland sind 4,99 Euro für einen 1/100 Anteil (1%). Die beliebteste Option an der spanischen Dreikönigslotterie teilzunehmen ist der Kauf von Zehnteln sogenannten Décimos, die für 34,99 Euro im Lottoland zu erwerben sind. Mit einem Décimo hast du die Chance auf einen Gewinn in Höhe von 200.000 Euro.

El Niño bei Lottoland tippen!
Preisklassen Gewinnsumme/ Zehntel-Los Anzahl der Gewinnkombinationen
1. Preisklasse – “Gordo”; €200.000 1
2.Preisklasse €75.000 1
3.Preisklasse €25,000 1
Nummerncode mit denselben letzten 4 Nummern wie die gezogene Nummer. €350 20
Nummerncode mit denselben letzten 3 Zahlen wie die gezogene Nummer. €100 1,400
Nummerncode mit denselben letzten 2 Zahlen wie die gezogene Nummer. €40 5.000
Nummerncode +1 größer oder -1 kleiner als der 1. Preis €1200 2
Nummerncode +1 größer oder -1 kleiner als der 2. Preis €610 2
Nummerncode mit denselben 3 ersten Zahlen wie der 1. Preis (ausgenommen der 1. Preis) €100 99
Nummerncode mit denselben 3 ersten Zahlen wie der 2. Preis ( ausgenommen der 2.Preis) €100 99
Nummerncode mit denselben 3 ersten Zahlen wie der 3. Preis ( ausgenommen der 3.Preis) €100 99
Nummerncode mit denselben 3 letzten Zahlen wie der 1. Preis (ausgenommen der 1. Preis) €100 99
Nummerncode mit denselben 3 letzten Zahlen wie der 2. Preis ( ausgenommen der 2.Preis) €100 99
Nummerncode mit denselben letzten 2 Zahlen wie der 1.Preis ( ausgenommen der 1.Preis) €100 999
Nummerncode mit derselben Zahl wie der 1.Preis (ausgenommen der 1.Preis) €20 9,999
Reintegro 1 – Single Nummerncode seperat gezogen mit der letzten Zahl Ihres Loses €20 10,000
Reintegro 2 – Single Nummerncode seperat gezogen mit der letzten Zahl Ihres Loses €20 10,000

Quelle Tabelle: TheLotter 2018