LOTTO spielen am Mittwoch, 06.11.2019

Zeit für die Vorfreude auf Mittwoch! Auch am Samstag wurde der LOTTO-Jackpot nicht geknackt. Gut so, dafür lohnt es sich am Mittwoch, 6. November, erst so richtig.

Kein Glück brachten am Samstag folgende Zahlen: 6/15/17/21/25/41/ Superzahl 3

Doch willst du überhaupt 6 Millionen Euro gewinnen, wenn es auch 8 Millionen sein könnten?

Jetzt um 550 Millionen Dollar bei The Lotter spielen

Wann gab es zuletzt einen Jackpot-Gewinner?

Das letzte Mal knackte ein Glücklicher den Jackpot am 23.Oktober 2019. Für 6 Richtige plus die Superzahl gab es über 5,4 Millionen Euro. Und selbst Gewinnkategorie 2 brachte einem Tipper an diesem Tag 2,3 Millionen.

Das bedeutet aber auch, dass seit nun mehr drei Ziehungen niemand mehr den Jackpot knackte. Schade für alle Spieler der letzten Wochen und doch perfekt für nächsten Mittwoch. Denn es springen rund 8 Millionen für dich heraus, wenn du richtig tippst.

Jetzt um 550 Millionen Dollar bei Tipp24 spielen

Wie hoch war der höchste Gewinn in Deutschland?

Der absolute Rekord bisher liegt in Deutschland bei 45,4 Millionen Euro. 13 Ziehungen brauchte es, bis im Dezember 2007 endlich drei Spieler das Glück auf ihrer Seite hatten. Die magischen Zahlen lauteten: 9/ 10/ 24/ 28/ 39/ 42/ Superzahl 3.

Der zweithöchste Jackpot wurde im Jahr 2006 geknackt und brachte stolze 37,7 Millionen ein. Hier schaffte es ein Einzelspieler aus Nordrhein-Westfalen, der damit bis heute den Rekord für den höchsten Einzelgewinn bei 6aus49 hält.

Auch 2019 ging es weit nach oben. Am 29.Juni gelang es einem Spieler aus Nordrhein-Westfalen 6 Richtige zu tippen und somit 31,4 Millionen Euro in sein Sparschwein zu stecken.

Jetzt um 550 Millionen Dollar bei Lottoland spielen

Wie weit kann der Jackpot wachsen?

So weit wächst ein Jackpot nur, wenn ihn 12 Ziehungen lang niemand knackt. Dann kommt es nämlich zur sogenannten Zwangsausschüttung. In Ziehung 13 wird der Jackpot so oder so ausgespielt.

Du kannst dir denken, was das heißt. Selbst ohne 6 Richtige plus Superzahl kannst du über 20, 30 oder sogar 40 Millionen gewinnen. Es können schon 6 Richtige reichen oder auch 5. Denn die Zwangsausschüttung hält, was sie verspricht.

Die höchste Gewinnklasse entscheidet. Hat also niemand 6 Richtige oder gar 5 Richtige, ist es möglich, dass der Jackpot unter allen Gewinnern von 4 Richtigen plus Superzahl aufgeteilt wird. Rein theoretisch könnte sogar Gewinnklasse 9, also 2 Richtige plus Superzahl, reichen, um am Jackpot beteiligt zu werden.

Wie gewinnst du am Mittwoch, 06.11.2019?

Willst du dein Leben ändern, endlich keine Gedanken mehr an Geldsorgen verschwenden oder um die Welt reisen? Dann hast du Mittwoch die Chance dazu. 8 Millionen winken dir, wenn du dich für die 6 richtigen Zahlen entscheidet und auch bei der Superzahl ein glückliches Händchen hast.

Dafür musst du nur vor 18 Uhr am Mittwoch deinen Tipp abgeben. Das machst du entweder online oder bei der Annahmestelle deines Vertrauens. Dann verfolgst du die Ziehung live auf lotto.de oder in der ARD vor der Tagesschau. Oder du schaust später online nach – vielleicht nicht unbedingt nachts um 3 Uhr, sonst weckst du mit deinem Freudenschrei die Nachbarn.

Doch bei einem 8 Millionen-Gewinn kannst du dich vielleicht mit einer guten Flasche Wein entschuldigen.

Auch kleinere Gewinne können das große Glück bedeuten. Du solltest nur nicht länger darauf warten, dass dir das Geld einfach zum Fenster reinfliegt – wer nicht tippt, kann auch nicht gewinnen!