Lotto in Deutschland spielen mag seinen Reiz haben, ist aber summarisch im Vergleich zu den internationalen Angeboten nicht wirklich lukrativ. Die ganz großen Gewinne gibt’s in Übersee, konkret in den USA. Die Überzahl der User wird an dieser Stelle natürlich an den US-Powerball oder an Mega Millions denken, richtigerweise.

Fakt ist aber, in Amerika gibt’s weitere interessante, hochdotierte regionale Lotterie Ziehungen, die mittlerweile ebenfalls in den Portfolios der besten Onlineanbieter zu finden sind. Im folgenden Test haben wir New York Lotto oder auch Lotto New York – ganz wie Sie möchten – genauer unter die Lupe genommen.

An welche Regeln ist die New York Lotterie gebunden? Wie hoch ist der Einsatz? Welche Gewinn-Wahrscheinlichkeit besteht? Wir haben ihnen folgend die kompletten New York Lotto Erfahrungen zusammenfasst.

Die besten Anbieter um New York Lotto online zu spielen

Empfehlung
Platz 1
TheLotter.com
Platz 2
Tipp24.com
Platz 3
Lottoland
Platz 4
Multilotto.com

New York Lotto – was ist das für eine Lotterie?

Lotto wird in New York seit 1967 gespielt. Der Bundesstaat ist das dritte Land innerhalb der USA, der das Glücksspiel eingeführt hat. Die erste Gehversuche im Glücksspiel wurden 1934 im damaligen annektierten Puerto Rico unternommen. Das erste Lottoland innerhalb der heutigen Vereinigten Amerikanischen Staaten war New Hampshire, welches 1964 die ersten Lotterien an den Start gebracht hat.

Wissen sollten Sie, dass es sich beim New York Lotto um das Hauptspiel der staatlichen Lotteriebehörde handelt. Des Weiteren werden vom Anbieter folgende Ziehungen offeriert:

  • Mega Millions
  • Powerball
  • Cash4Life (hauptverantwortlich)
  • Take 5
  • Numbers
  • Win 4
  • Quick Draw (hauptverantwortlich)
  • Pick 10 (hauptverantwortlich)

Interessant ist die Geldverteilung der New Yorker Lotterie. Hier gibt’s nämlich konkrete, staatliche Vorschriften. 40 Prozent der Spielumsätze werden als Gewinn ausgeschüttet. Die restlichen 60 Prozent fließen in die Unterstützung der Schulen in der amerikanischen Metropole. In den Jahren 2017/18 haben sich daraus folgende Werte ergeben:

  1. Gewinnauszahlungen: 3,37 Milliarden US-Dollar
  2. Schulförderung: 4,47 Milliarden US-Dollar

Die New York Lotto Regeln

New York Lotto wird im Modus 6 aus 59 gespielt. Des Weiteren wird noch eine Bonuszahl gezogen, die in der Praxis aber nur für den zweiten Gewinnrang von Bedeutung ist. Das besondere Highlight ist, dass die ersten beiden Auszahlungskategorien nach oben hin offen sind. Dies heißt, die Jackpotsumme kann unbegrenzt steigen. Es gibt keine Grenze bzw. eine damit verbundene Geldverteilung auf andere Klassen. Der Mindestjackpot beim New York Lotto beträgt zwei Millionen US-Dollar. Wird der Pot nicht geknackt, steigt er bei der nächsten Ziehung um feste 300.000 Dollar plus der Summe, mit der der zweite Auszahlungsrang erhöht wird. Die Gewinne müssen vom Spieler innerhalb von 365 Tagen eingelöst werden.

Der Einsatz kostet in den USA einen Dollar. Für diese Summe erhalten Sie aber automatisch zwei Tippreihen.

So spielen Sie New York online – Einsätze und Auswahlmöglichkeiten

Bei den Online Lottoanbietern wird das New York Lotto mit einem leicht erhöhten Einsatz angeboten. Nach unseren Erfahrungen liegt der Durchschnitt bei 1,50 Euro pro Tipp. (beispielsweise bei Multilotto).

Einzelspiel

Praktisch werden Sie beim Einzelspiel vom Lotto New York keinerlei Probleme haben. Sie wählen einfach 6 Ziffern auf dem 59 Feldern aus. Alternativ können Sie beiden Onlineanbietern die Quick-Tipp Funktion nutzen, sofern Sie keine speziellen Lieblingszahlen haben.

Systemspiel

Wer möchte kann New York Lotto auch mit System spielen. Sie wählen eine höhere Anzahl an Ziffern und damit automatisch zusätzliche Tippreihen aus. Im folgenden Beispiel sehen Sie die Möglichkeiten bei Multilotto und die damit verbundene Einsatzentwicklung.

 

Zahlen Kombinationen Einsatz
7 7 10,50 €
8 28 42,00 €
9 84 126,00 €
10 210 315,00 €
11 462 693,00 €
12 924 1.386,00 €

Wo kann ich New York Lotto online spielen?

New York Lotto gehört zum Standardprogramm der Online Lottoanbieter. Als sehr guten Zweitanbieter empfehlen wir ihnen Multilotto. Mit einem ähnlichen Geschäftskonzept arbeitet das Lottoland. Wer seine Tickets direkt bei der New Yorker Lotterie Behörde spielen möchte, sollte The Lotter wählen. Das Unternehmen kauft für Sie die Tickets vor Ort und stellt diese dann ihrer Spielerlounge ein.

Die Gewinnchancen und –klassen der New York Lotterie

Beim New York Lotto gibt’s fünf Gewinnklassen. Sie müssen mindestens einen Dreier auf dem Tippschein haben, um einen Geldbetrag zu gewinnen. Von den 40 Prozent des Einsatzes, die zur Gewinnauszahlungen kommen entfallen 75 Prozent auf den Jackpot das restliche Geld wird auf die unteren Klassen verteilt. In der folgenden Tabelle sehen Sie die Klassen und ihre Gewinn-Wahrscheinlichkeit:

Klasse Zahlen Wahrscheinlichkeit
I 6 Richtige 1 zu 45.057.474
II 5 Richtige + Bonus 1 zu 7.509.579
III 5 Richtige 1 zu 144.414,98
IV 4 Richtige 1 zu 2.179,85
V 3 Richtige 1 zu 96.17

Die durchschnittliche Gewinnchance liegt bei 1:46,02.

Um ihnen die finanziellen Werte vom New York transparent darzustellen, haben wir ihnen eine beispielhafte Abrechnung vom 3. April 2019 herausgefiltert.

Klasse Gewinner Auszahlung
I 0 11,6 Mio US$
II 0 64.505 US$
III 8 1.900 US$
IV 681 25 US$
V 14.942 1 US$

Wie und wann werden New York Lotto Zahlen gezogen?

Die Ziehungen vom New York Lotto erfolgen in der Zentrale der Bundesbehörde. Gelost wird zwei Mal wöchentlich, immer mittwochs und samstags um 23.21 Uhr. Der Annahmeschluss Ortszeit ist in den Lotto-Regel auf 23 Uhr festgeschrieben. Aufgrund der Zeitverschiebung werden die Lottozahlen hierzulande somit um 5.21 Uhr donnerstags und sonntags gezogen.

Die historisch höchsten Gewinne der Geschichte

Die höchste Jackpot beim New York Lotto wurde im Jahre 2007 ausgezahlt. Der Gewinn ist mit einer kleinen, kuriosen Geschichte verbunden. Der Mega-Profit von 65 Millionen US-Dollar stand damals Degli Martinez zu. Der Einwanderer aus Paraguay lebt seit vielen Jahren im Stadtteil Queens in New York. Martinez wäre fast mit leeren Händen nach Hause gegangen. Er hatte doch tatsächlich seinen Tippschein aus Versehen weggeworfen. Es dauerte fast ein Jahr bis alle notwendigen Beweise für den Gewinn erbracht waren und Degli Martinez noch zu seinen 65 Millionen Dollar gekommen ist.

Wissen sollten Sie jedoch, dass die Auszahlung wie in den USA üblich in zwei Versionen möglich ist. Wer den Jackpot knackt, hat die Qual der Wahl. Eine Auszahlung der Gesamtsumme ist mit einem Abschlag von ca. 30 Prozent verbunden. Alternativ können die Profite aus dem New York Lotto auf 25 Jahren verteilt werden. Die Auszahlungsmodalitäten der besten Lottoanbieter im Internet (auch der Zweitanbieter) sind am amerikanischen Modell angelehnt.

Die Steuern bei der New York Lotterie

Die Lottogewinne in den USA sind generell mit entsprechenden Steuerabgaben verbunden. Für die Einwohner in New York gilt, dass Profite ab 5.000 Dollar mit einer Kommunalabgabe belegt sind. Hinzukommen die allgemein gültigen Bundesssteuern, die auch für die Online-Spieler gelten. Bei sehr hohen Gewinnen müssen Sie in den USA mit einer Gesamtsteuerlast von ca. 30 Prozent rechnen.