Wer den Name La Primitiva hört, wird vermutlich zur Assoziation „primitiv“ oder „einfach“ kommen. Handelt es sich beim La Primitiva Lotto tatsächlich um eine primitive Lotterie? Mit einem Blick auf die Spielweise lautet die Antwort sicherlich „Ja“. Schaut man sich jedoch die Werthaltigkeit der Ziehungen an, heißt es „Nein“.

Das La Primitiva Lotto ist in den erlauchten Club der „100 Millionen Euro Offerten“ vorgedrungen. Die Gewinnsummen sind in den letzten Jahren Step-by-Step gestiegen. Im Oktober 2015 hat der Jackpot erstmals die ominöse Marke durchbrochen.

Sie wollen ihr Glück herausfordern und Spain La Primitiva online spielen? Wir haben ihnen alle relevanten Regeln, Einsätze und Gewinn-Wahrscheinlichkeiten zusammengestellt. Zudem erfahren Sie, welche Lottoanbieter Woche für Woche mit den La Primitiva Auslosungen aufwarten können.

Spanische Lotterie “La Primitiva” online spielen | Alle Anbieter

Empfehlung
Platz 1
TheLotter.com
Platz 2
Tipp24.com
Platz 3
Lottoland
Platz 4
Multilotto.com

La Primitiva – was ist das für eine Lotterie?

Die La Primitiva Auslosung wird von der Loterías y Apuestas del Estado veranstaltet, sprich von der spanischen Lotterie Behörde. Das Wetten auf die Zahlen gehört in Spanien seit Jahrhunderten quasi zu einem Volkssport. In Europa können die Südeuropäer mit den mehreren Top-Ziehungen aufwarten. Ist England das Mutterland des Fußballs, ist Spanien das Mutterland der Lotterien. Jeder User denkt hierbei sicherlich zuerst an die magische El Gordo Weihnachtslotterie. Keine Frage das Spektakel im Dezember ist das Highlight schlechthin. Blickt man jedoch aufs Jahr, ist das La Primitiva Lotto in Spanien und mittlerweile auch online die klare Nummer „Eins“.

Die Lotterie selbst kann auf eine über 250jährige Geschichte zurückblicken. Die Spielweise vom La Primitiva hat sich dabei kaum verändert. Lediglich an der Jackpot-Gestaltung haben die Spanier immer wieder nachjustiert. Die Gesamtauszahlungssumme der Lotterie liegt heute bei über 1,39 Milliarden Euro pro Jahr.

Die La Primitiva Lotto Regeln

Die Regeln sind einfach und leicht verständlich. Das Spiel erfolgt im Modus „6 aus 49“, vergleichbar mit dem deutschen Lotto. Des Weiteren wird eine Reintegro Zahl zwischen 0 und 9 gewählt. Trifft der Spieler diese Ziffer, erhält er seinen Spieleinsatz des Tickets zurück. Die Reintegro Zahl wirkt auch dann, wenn der User keine Hauptzahl richtig vorhergesagt hat. Ist die Komplett-Auswahl, also 6 + 1, richtig, wird der Jackpot geknackt. Die Summe ist an dieser Stelle übrigens nicht begrenzt. Sie steigt so lange, bis ein Spieler den Pot knackt.

Nicht vergessen möchten wir, dass es noch eine sogenannte Bonuszahl gibt, die aus 49 Ziffern ausgelost wird. Diese Extra-Ziffer wirkt in der Praxis aber nur dann, wenn Sie bereits 5 Richtige auf dem Tippschein haben. Insgesamt hat die La Primitiva Lotterie überdurchschnittliche elf Auszahlungsklassen (Ränge) vorzuweisen.

So spielen Sie Spain La Primitiva Lotto online – Einsätze und Auswahlmöglichkeiten

Sie können La Primitiva Lotto online in zwei Versionen spielen, einmal als Einzel- und dann natürlich als System-Tipp. Letztgenannte Variante hat den Vorteil, dass ihre Gewinnchance steigt. Anderseits müssen Sie einen höheren Einsatz erbringen.

Einzelspiel

Ein klassisches La Primitiva Lotto-Ticket kostet 2,50 Euro. Für den diesen Betrag erhalten Sie die Auswahl der 6 Ziffern sowie einmalig der Reintegro Zahl.

Systemspiel

Wer beim spanischen Lotto Systeme spielen möchte, kann bis zu zwölf Ziffern auf dem Lottoschein ankreuzen. Daraus entstehen in der Praxis folgende Tippreihen und Spielsummen.

Zahlen Kombinationen Einsatz
7 7 17,50 €
8 28 70,00 €
9 84 210,00 €
10 210 525,00 €
11 462 1.155,00 €
12 924 2.310,00 €

Die Reintegro Zahl kann übrigens nur einmal gespielt werden. Es ist keine doppelte Abdeckung wie beispielsweise bei der wöchentlichen El Gordo Lotterie möglich.

Wo kann ich La Primitiva online spielen?

La Primitiva online können Sie bei jedem, namhaften Lottoanbieter im Internet spielen. Aufgrund der Beliebtheit der spanischen Ziehungen gibt’s nach unseren Erfahrungen keine Plattform, die auf ein entsprechendes Angebot verzichtet. Folgend haben wir ihnen fünf seriöse Lottoportale zusammengestellt, deren Sicherheit wir ausführlich gecheckt haben. Ein Registrierung kann uneingeschränkt empfohlen werden.

  • Multilotto
  • The Lotter
  • Lottoland
  • Lotto 247
  • Tipp24

Die Gewinnchancen und –klassen der La Primitiva Lotterie

Kommen wir zum wichtigsten Punkt im La Primitiva Lotto Test, den Auszahlungsklassen und den damit verbundenen Gewinnwahrscheinlichkeiten. Wir haben alle relevanten Zahlen in der folgenden Tabelle zusammengefasst.

Klasse Richtige Gewinnwahrscheinlichkeit
1. Rang 6 + PB 1:139.838.160
2. Rang 6 1:15.537.573
3. Rang 5 + 1 + PB 1:20.975.724
4. Rang 5 + 1 1:2.330.636
5. Rang 5 + PB 1:542.008
6. Rang 5 1:60.223
7. Rang 4 + 1 1:10.324
8. Rang 4 1:1.147
9. Rang 3 + 1 1:567
10. Rang 3 1:63
11. Rang 0 + PB 1:10

(PB = Reintegro Zahl)

Um ihnen die summarischen Gewinnchancen zu verdeutlichen, haben wir ihnen ein Beispiel herausfiltert. Nachfolgend sehen Sie die Auszahlungsquoten vom Donnerstag, dem 4. April 2019, jedoch ohne die Reintegro Zusatz-Möglichkeit in den Mittelklassen.

Richtige Gewinner Gewinnhöhe
6 + 1 0 0,00 €
6 0 0,00 €
5 + Bonus 3 79.416,26 €
5 183 2.820,80 €
4 10.930 76,29 €
3 216.744 8,00 €
Reintegro 1.299.492 Rückerstattung

Wie und wann werden Spain La Primitiva Zahlen gezogen?

La Primitiva Lotto wird zwei Mal wöchentlich gespielt. Die Ziehungen finden in der Zentrale der spanischen Lotteriebehörde in Madrid statt. Die Auslosungen erfolgen jeweils donnerstags und samstags um 20.30 Uhr. Die Veröffentlichung der Gewinnquoten gibt’s dann meist ein oder zwei Stunden später, jedoch immer noch am gleichen Abend.

Die historisch höchsten Gewinne der Geschichte

Wie eingangs erwähnt ist die Beliebtheit vom La Primitiva Lotto in den zurückliegenden Jahren Step-by-Step gestiegen. Dies hatte zur Folge, dass die Jackpotgewinne immer weiter nach oben geklettert sind, wie unsere folgende Gewinnaufstellung zeigt:

  • 2005: 24,92 Millionen Euro
  • 2007: 26,0 Millionen Euro
  • 2013: 66,6 Millionen Euro
  • 2014: 73,0 Millionen Euro
  • 2015: 101.724.559 Euro

Den letztgenannten Mega-Gewinn hat ein einzelner Spieler aus Barcelona gewonnen.

Die Steuern bei der La Primitiva Lotterie

Abschließend noch ein Wort zur Steuerproblematik in Spanien. Seit 2013 gilt auf der iberischen Halbinsel, dass nur noch Gewinne bis zu 2.500 Euro steuerfrei ausgezahlt werden. Bei größeren Lottoerträgen greift der Staat zu und zwar mit satten 20 Prozent. Da zwischen Deutschland und Spanien jedoch ein Doppelbesteuerungsabkommen besteht, können Sie sich diese Summe im Folgejahr über eine spanische Steuererklärung zurückholen, bis auf den letzten Cent.