Die EuroMillions dürften hierzulande jedermann bekannt sein. Die Ziehungen können online bei jedem bekannten Lottoanbieter gespielt werden. Doch was sind die Austria EuroMillions? Grundlegend handelt es sich um die gleiche Auslosung. In Österreich gibt’s jedoch einige zusätzliche Gewinnchancen, die das Spiel noch interessanter und spannender machen. Wie Sie von diesen zusätzlichen Möglichkeiten profitieren können, zeigen wir ihnen im folgenden Ratgeber. Hinweis vorab: In der Alpen-Republik wird die Lotterie übrigens nicht EuroMillions, sondern EuroMillionen genannt.

EuroMillionen Österreich online spielen

Empfehlung
Platz 1
Multilotto.com
Platz 2
TheLotter.com
Platz 3
Tipp24.com

Austria EuroMillions – was ist das für eine Lotterie?

EuroMillionen ÖsterreichDie EuroMillions werden seit Februar 2004 ausgespielt. Damals haben sich Frankreich, Spanien und England zusammengeschlossen, um die multinationale Lotterie zu veranstalten. Wenige Monate später, im September des gleichen Jahres, ist Österreich dem Verbund beigetreten, gemeinsam mit Belgien, Irland, Luxemburg, Portugal und der Schweiz. Verantwortlich für das nationale Spiel sind die jeweiligen Länder. Dies heißt, österreichische Wettscheine können nur in Österreich zur Auszahlung gebracht werden.

Die Attraktivität der Ziehungen ist ganz klar in der Gewinnhöhe zu sehen. Die EuroMillions beginnen jeweils mit einem Jackpot von 17 Millionen Euro. Im Maximalfall kann dieser auf 190 Millionen Euro steigen, ehe eine Abstufung auf die unteren Gewinnklassen erfolgt.

Die Austria EuroMillions Regeln

Die Austria EuroMillionen werden auf zwei Wettfelder gespielt, die auf einem Ticket vereint sind. Die erste Auslosung wird 5 aus 50 gespielt. Im zweiten Feld geht’s um die sogenannten Euro-Stars, die Sie in der Form 2 aus 12 auswählen müssen. Daraus entstehen für die Lotterie folgende Gewinnklassen:

Rang Zahlen
1 5 + 2
2 5 + 1
3 5 + 0
4 4 + 2
5 4 + 1
6 3 + 2
7 4 + 0
8 2 + 2
9 3 + 1
10 3 + 0
11 1 + 2
12 2 + 1
13 2 + 0

So spielen Sie EuroMillions online – Einsätze und Auswahlmöglichkeiten

Ein Einzelspiel den Austria EuroMillions kostet 2,50 Euro. Die meisten Onlineanbieter rechnen zu diesem Betrag noch eine kleine Bearbeitungsgebühr – meist von 50 Cent – obendrauf.

Einzelspiel

Wer sich für einen Tipp entscheidet, wählt insgesamt sieben Zahlen auf seinem Lottoschein aus. Im ersten Feld werden fünf Ziffern angekreuzt, im zweiten Sektor nochmals zwei Zahlen. Sie können den Tipp bei jedem Lottoanbieter natürlich selbst nach ihren Vorstellungen gestalten. Wollen Sie das Glück einfach laufen lassen, drücken Sie online auf den Button „Zufall“. Der Austria EuroMillions Schein wird dann automatisch erstellt.

Systemspiel

Wer seine mathematischen Gewinnchancen steigern möchte, kann sich für ein System-Spiel entscheiden. In der Version 5 aus 50 können Sie zwölf Ziffern auswählen. Daraus entstehen dann folgende Kombinationen:

  • 5 Zahlen = 1 Kombination
  • 6 Zahlen = 6 Kombinationen
  • 7 Zahlen = 21 Kombinationen
  • 8 Zahlen = 56 Kombinationen
  • 9 Zahlen = 126 Kombinationen
  • 10 Zahlen = 252 Kombinationen
  • 11 Zahlen = 462 Kombinationen
  • 12 Zahlen = 792 Kombinationen

Wer damit immer noch nicht zufrieden ist, kann mit einem System im zweiten Lotto-Abschnitt nachlegen. Sie können bis zu maximal fünf Zahlen oder direkt elf Ziffern spielen.

  • 2 Zahlen = 1 Kombination
  • 3 Zahlen = 3 Kombinationen
  • 4 Zahlen = 6 Kombinationen
  • 5 Zahlen = 10 Kombinationen
  • 11 Zahlen = 55 Kombinationen

Beachten müssen Sie natürlich, dass die Einsatzsummen bei hohen Systemen exorbitant ansteigen. Sollten Sie den Jackpot knacken, sprich 5 und 2 Zahlen richtig haben, erhalten Sie bei einem System Lottoschein zusätzlich alle weiteren, darunter liegenden Gewinnklassen zusätzlich ausgezahlt, die mit ihren Kombis dann automatisch abgedeckt sind.

Der Austria EuroMillions Anteilsschein

Der Austria EuroMillions Anteilsschein ist noch eine ganz besondere System-Variante, die es nur in Österreich gibt. Sie können sich mit einem festgeschriebenen Spielbetrag anteilig an Tippreihen beteiligen und zwar folgendermaßen:

  • 63 Tipps für 7,70 Euro
  • 168 Tipps für 10,20 Euro
  • 315 Tipps für 12,70 Euro

Der Austria EuroMillions Team Tipp

Eine andere Möglichkeit die Gewinnchancen zu steigern ist der sogenannte Team-Tipp, in dem sich Freunde und Bekannte zusammenschließen. Ein Team besteht aus zwei bis zehn Personen. Jeder Mitspieler bringt einen Tipp pro Auslosung ins gemeinsame Portfolio ein. Für klare Verhältnisse in der Abrechnung sorgen die separaten Quittungen für jedes Team-Mitglied.

Die Zusatz-Chance – der Austria Joker

Wer sein Millionenspiel direkt in Österreich zockt, kann mit einem Einsatz von 1,30 zusätzlich am Austria Joker teilnehmen. Es handelt sich hierbei um eine sechsstellige Zahlen-Folge auf ihrem Wettschein, welche automatisch erstellt wird. Der Austria Joker wird immer mittwochs und samstags gezogen, da er mit allen Lotterien in Österreich verbunden ist. Folgende Gewinnchancen warten auf Sie:

Klasse Gewinn Chance
Alle Zahlen in exakter Reihenfolge Jackpot 1 zu 1 Million
Die letzten fünf Zahlen in Folge 7.700 € 1 zu 111,111.11
Die letzten vier Zahlen in Folge 770 € 1 zu 11,111.11
Die letzten drei Zahlen in Folge 77 € 1 zu 1,111.11
Die letzten beiden Zahlen in Folge 7 € 1 zu 111.11
Letzte Zahl 1,50 € 1 zu 11.11

Online gilt folgende Auszahlungsregel. Profite bis zu 1.000 Euro werden direkt ihrem Spielerkonto gutgeschrieben. Bei Summen bis zu 80.000 Euro erhalten Sie die Auszahlung innerhalb von vier Wochen via Banküberweisung. Wer einen höheren Betrag gewonnen hat, muss sich direkt an die Lottozentrale in Wien wenden oder gegen eine Aufwandsentschädigung um den Besuch eines österreichischen Außendienstmitarbeiters bitten.

Der Super-Jackpot – die Top-Auslosung

Mehrfach im Jahr gibt’s zusätzlich EuroMillions Ziehungen, die außerhalb der planmäßigen Auslosungen vollzogen werden. Es handelt sich dabei um die sogenannten „Super-Ziehungen“. Die Regeln entsprechen dem Normalspiel, mit einer kleinen wesentlichen Änderung. Der Minimal-Jackpot liegt nicht bei 17 Millionen Euro, sondern bei 100 Millionen Euro.

Eine Million Euro Cash für die Ticket-Nummer

Nicht vergessen möchten wir im Ratgeber die Version EuroMillions & My Millions, die automatisch in festen Rhythmen, meist 25mal im Jahr, zusätzlich verlost wird. Jeder Wettschein ist mit einem neunstelligen, alphabetischen Code versehen. Stimmen die Buchstaben mit ihrem Ticket überein, sind Sie um eine Million Euro reicher.

Wo kann ich Austria EuroMillions online spielen?

Die EuroMillions selbst können Sie bei jedem seriösen Lottoanbieter im Internet spielen. Wer sich aber explizit für die österreichische Version inklusive der zusätzlichen Gewinnchancen entscheiden möchte, sollte sehr genau hinschauen. Wir empfehlen ihnen an dieser Stelle The Lotter. Beim Onlineanbieter wird nicht parallel über eine Co-Lotterie gespielt, sondern direkt in Österreich. Die Außendienst-Mitarbeiter von The Lotter lösen den Spielschein direkt in einer Verkaufstelle in unserem Nachbarland nach ihren Vorgaben ein. Das Ticket wird im Anschluss in ihrer Spielerlounge hochgeladen. Sie haben die 100%ige Kontrolle.

Zu beachten ist der Annahmeschluss in Österreich. Die Tipps werden am Spieltag bis 18.30 Uhr angenommen. Wir empfehlen ihnen die Austria EuroMillions beim Onlineanbieter bis maximal zur Mittagszeit zu spielen, so dass die Mitarbeiter noch genügend Zeit haben die Scheine zu platzieren.

Die Gewinnchancen und –klassen der Austria EuroMillions Lotterie

Im Gegensatz zu den amerikanischen Lotterien gibt’s bei den EuroMillions keine festen Auszahlungsbeträge. 50 Prozent der Einnahmen werden als Gewinn wieder ausgeschüttet und zwar nach folgendem Schlüssel:

Klasse Nummer Anteil
1 5 + 2 48,00 %
2 5 + 1 3,95 %
3 5 + 0 0,92 %
4 4 + 2 0,45 %
5 4 + 1 0,48 %
6 3 + 2 0,67 %
7 4 + 0 0,38 %
8 2 + 2 1,75 %
9 3 + 1 1,85 %
10 3 + 0 3,50 %
11 1 + 2 4,95 %
12 2 + 1 14,85 %
13 2 + 0 18,25 %

Mathematisch sehen ihre Gewinnchancen bei den Austria EuroMillions folgendermaßen aus:

Klasse Zahlen Chance
1 5 + 2 1 : 139.838.160
2 5 + 1 1 : 6.991.908
3 5 + 0 1 : 3.107.515
4 4 + 2 1 : 621.502,9
5 4 + 1 1 : 31.075,1
6 3 + 2 1 : 14.125,1
7 4 + 0 1 : 13.811,2
8 2 + 2 1 : 985,470
9 3 + 1 1 : 706,253
10 3 + 0 1 : 313,890
11 1 + 2 1 : 187,709
12 2 + 1 1 : 49,2735
13 2 + 0 1 : 21,8993

Wie und wann werden Austria EuroMillions Zahlen gezogen?

Die EuroMillions Zahlen werden für alle teilnehmenden Länder immer dienstags und freitags von der französischen Lotteriegesellschaft ermittelt. Die Ziehung findet zwischen 20.45 Uhr und 21.30 Uhr in Paris statt.

In Österreich werden die Auslosungen am gleichen Tag im ORF 2, ab ca. 22.25 Uhr übertragen. Die Sendungen werden von Catherine Oborny, Isabella Krassnitzer oder Martina Kaiser moderiert.

Die historisch höchsten Gewinne der Geschichte

Der EuroMillions Maxi-Jackpot von 190 Millionen ist in der Vergangenheit bereits mehrmals geknackt worden, jedoch noch nie in Österreich. Die Höchstgewinne gingen bisher nach Portugal, Spanien und nach Großbritannien.

Der Rekord der Austria EuroMillions liegt bei 55.609.411 Euro, die ein Spieler am 16. Mai 2008 in Kärnten eingestrichen hat.

Die Steuern bei der Austria EuroMillions Lotterie

Wer mit den Austria EuroMillions in Österreich einen Gewinn einfährt, muss auf die Summe keine Steuern bezahlen. Die Lotterie-Profite sind in der Alpen-Republik genau wie in Deutschland steuerfrei.

Bei der Auszahlung gibt’s jedoch einige Besonderheiten zu beachten. Wer die Austria EuroMillions beispielsweise bei The Lotter spielt, erhält die Gewinne bis zu 2.500 Euro direkt seinem Spielerkonto gutgeschrieben. Alle höheren Erträge müssen aufgrund der österreichischen Gesetzgebung aber persönlich eingelöst werden. Mit dem großen Lotto-Gewinn im Gepäck ist es sicherlich für niemand ein Problem, eine kleine außerplanmäßige Urlaubsreise in die Alpenrepublik zu machen.