El Gordo – die spanische Weihnachtslotterie online spielen

Es gibt keinen Lotto-Fan der sie nicht kennt – die spanische El Gordo Weihnachtslotterie. Die Weihnachtslotterie El Gordo ist die größte und älteste Lotterie der Welt. Der Name El Gordo steht für „Der Dicke“ – eine passende Bezeichnung für den gigantischen Jackpot in Höhe von 640 Millionen Euro.

ElGordo

Spielschein El Gordo

Jahr für Jahr zieht die Auslosung in Madrid ganz Spanien in seinen Bann. Doch nicht nur in Spanien ist die El Gordo Ziehung ein Highlight. Die Lotterie lässt sich mittlerweile weltweit spielen

Die Weihnachtslotterie basiert auf den regulären Ziehungen der Lotería Nacional, also auf Losen mit 5-stelligen Nummern. Der erste Preis der Lotterie, also über 4.000.000 Euro, wird dann EL Gordo genannt.

Im folgenden Ratgeber haben wir ihnen alle relevanten Informationen zur El Gordo Weihnachtslotterie online zusammengestellt. Wir haben ihnen alle Details zum Spielmodus, den Ausschüttungen und Regeln herausgearbeitet. Gleichzeitig nennen wir ihnen vier sehr gute Lottoanbieter, bei denen Sie El Gordo in unterschiedlicher Art und Weise sicher und seriös tippen können.

Die besten 4 Lottoanbieter um El Gordo online zu spielen

Empfehlung
Platz 1
Multilotto.com
Platz 2
Lottoland
Platz 3
TheLotter.com
Platz 4
Tipp24.com

Die Ziehung von El Gordo

el-gordoDie El Gordo Weihnachtslotterie gibt’s in Spanien seit 1812. Sie ist damit nicht nur eine der ältesten Lotterien der Welt, sondern gilt als die größte Auslosung überhaupt. Insgesamt werden sage und schreibe ca. 2,4 Milliarden Euro als Gewinn ausgeschüttet. Das Anliegen der El Gordo Weihnachtsziehung ist es nicht, eine Person zum Multi-Millionär zu machen, sondern die Profite breitschichtig an viele Spieler zu verteilen. Auf 100.000 Losnummern kommen 15.000 Gewinne. Die Regeln und die Auszahlungsbedingungen sind an dieser Stelle einzigartig. Keine andere Lotterie der Welt kann mit einem derartigen Konzept aufwarten.

Die mathematische Chance auf den Hauptgewinn liegt bei 1:100.000. Der Wert ist sensationell niedrig. Zum Vergleich: Beim deutschen Lotto „6 aus 49“ liegt die Gewinn-Erwartung bei 1:140.000.000. Für einen passionierten Lottospieler ist es daher quasi ein Muss an der spanischen El Gordo Weihnachtslotterie teilzunehmen.

So bietet zum Beispiel der Lotto Anbieter lottohelden.de Anteilsscheine für die Weihnachtslotterie online an: 1/2, 1/5, 1/10, 1/20, 1/50. Bei Lottohelden.de gibt es bereits ab günstigen 8,99 € für ein Fünfzigstel-Los. Umso mehr Anteile man als teilnehmender Spieler erwirbt, desto niedriger wird natürlich der Preis pro Anteil. Der in Spanien am meisten nachgefragte Anteil ist ein Zehntel-Los (Décimo).

El Gordo – der Dicke oder der Hauptgewinn

Die Regeln beim El Gordo sind sehr einfach. Die Gewinnziehungen erfolgen auf eine fünfstellige Ziffernfolge, von 00000 bis 99999. Hat der Spieler ein Los mit der richtigen Nummer in der Hand, so hat er den El Gordo – den Dicken oder den Hauptgewinn. Die Jackpotsumme für den El Gordo liegt bei vier Millionen Euro. Den Betrag gibt’s aber nicht nur einmal, sondern sage und schreibe knapp 170mal. Alle Losnummern werden in Serien mehrfach verkauft. 2017 wurden beispielsweise 165 Reihen aller Lose an den Mann gebracht.

Ein Alleinstellungsmerkmal der Auslosung ist, dass nicht nur die gezogenen Ziffern gewinnen, sondern gleichzeitig noch die Zahlen, die knapp daneben liegen. Insgesamt gibt’s bei der El Gordo Weihnachtslotterie 17 verschiedene Gewinnklassen, die wir ihnen folgend übersichtlich zusammengestellt haben. (Die Auszahlungssummen beziehen sich auf ein ganzes Los)

El Gordo Gewinnklassen

Jetzt den Jackpot bei Lottoland knacken!

  • Die El Gordo ist eine sehr beliebte Lotterie in Spanien
  • Spieler müssen 5 Hauptzahlen aus möglichen 54 Kugeln sowie 1 Zusatzzahl aus möglichen 9 Zahlen auswählen
  • Um den Jackpot zu knacken, müssen alle 6 Zahlen mit den Gewinnzahlen übereinstimmen
  • Die Ziehungen der El Gordo finden jeden Sonntag um 21:30 Uhr (MEZ) statt

Riesen Gewinne und beste Gewinnchancen

Bereits jedes sechste Los soll gewinnen! Diese wahnsinnig hohe Gewinnchance, zumindest gehen die Lottanbieter davon aus, sowie die großzügigen Gewinne von bis zu vier Millionen Euro je Ticket begründen das mittlerweile weltweite Phänomen rund um die Spanische Weihnachtslotterie.

Selbst eine Übereinstimmung der eigenen Losnummer mit einer der 1.794 „kleinen“ Preise (pedreas) garantiert eine vorweihnachtliche Bescherung von bis zu 1.000 Euro. Zudem werden noch über 10.000 Extrapreise zwischen 40.000 und 200 Euro verlost. Insgesamt werden über 2,3 Milliarden Euro an die Lottospieler ausgeschüttet.

Können Deutsche beim El Gordo teilnehmen?

Die Weihnachtsverlosung ist nicht nur für Spanier. Auch als Deutscher kannst du an der spanische Weihnachtslotterie teilnehmen.

  • Kauf dir einfach ein Los bei einem Online Lotto Anbieter, zum Beispiel hier.
  • Beim nächsten Spanienurlaub kaufst du dir die Lose direkt in den Annahmestellen

Der Einsatz und Spielvarianten

Wer die El Gordo Weihnachtslotterie online spielen möchte, muss nicht unbedingt ein komplettes Los kaufen. Gerade an den Kiosken in Spanien haben sich die Zehntellose mit einem Hauptgewinn von 400.000 Euro durchgesetzt, welche sehr gern von Dörfern, Vereinen und Firmen gemeinsam gespielt werden. Dies hat zur Folge, dass die Gewinne sehr oft in eine Stadt gehen. 2017 zum Beispiel wurden insgesamt 2,4 Milliarden Euro ausgeschüttet. 520 Millionen Euro davon sind allein in der Stadt Vilalba ausgezahlt worden.

Folgend haben wir ihnen die El Gordo Weihnachtslose Offerten inklusive der Kaufpreise online übersichtlich zusammengestellt. Die Preise sind dabei gestaffelt. Wer ein ganzes Los für die Auslosung kauft, bezahlt im Vergleich zu einem Anteilskauf weniger.

Losart Preis Ersparnis
1/100 4,49 € Keine
1/50 7,99 € 11 %
1/20 18,99 € 15 %
1/10 33,33 € 25 %
1/5 62,99 € 29 %
1/2 148,99 € 33 %
Ganzes Los 248,99 € 44 %

Die Ziehung der spanischen Weihnachtslotterie – das Highlight

Kommen wir zur wichtigsten Frage. Wann findet die El Gordo Weihnachtslotterie statt? Die Ziehung erfolgt traditionell am 22. Dezember am Vormittag. Die Bescherung ist somit in Spanien im wahrsten Sinne des Wortes zwei Tage vor dem Heiligen Abend. Veranstaltet wird die El Gordo Ziehung von der staatlichen Lotterie-Gesellschaft – der Loterías y Apuestas del Estado. Die Auslosung wird live im Fernsehen übertragen und stellt selbst die Einschaltquoten der Fußballspiele von Real Madrid und vom FC Barcelona eindrucksvoll in den Schatten. 50 Prozent aller Spanier sitzen am 22. Dezember vor den TV-Geräten.

Gelost wird die El Gordo Ziehung aus zwei großen Trommeln. Auf der eine Seite befinden sich 100.000 Holzkugeln, die mit den entsprechenden Nummern beschriftet sind. In der zweiten Trommel befinden sich die Gewinne, die zu jeder Zahl dazu gelost werden. Die Besonderheit ist, niemand weiß wann der Dicke – der El Gordo – kommt. Theoretisch kann bereits die erste Kugel den Hauptgewinn bringen. Die jeweiligen Ziffern und die Profite werden von zwei Kindern gesungen, die aus dem Madrider Colegio San Ildefonso kommen. Es handelt sich dabei um eine Schule für Kinder, die aus schwierigen Familienverhältnissen stammen.

Die gesamte El Gordo Fernsehshow dauert ca. 3,5 Stunden. Der Vormittag des 22. Dezember gehört dem Lotto. Die Auslosung wird solange fortgesetzt, bis alle Gewinn-Ziffern ermittelt sind. Nach jeweils 20 gezogenen Zahlen werden die Trommeln neu gemischt.

Die Gewinnerwartung bei der El Gordo Lotterie

Den Rekord-Umsatz hat die El Gordo Lotterie im Jahre 2008 erreicht. Damals wurden Lose im Gesamtwert von 2,75 Milliarden Euro verkauft. Die anschließende weltweite Wirtschaftskrise hat die Zahlen ein wenig sinken lassen. In der zurückliegenden Jahren war jedoch erneut ein deutliches Plus zu verzeichnen. 2017 lagen die Einnahmen bereits wieder bei 2,4 Milliarden Euro.Knapp 70 Prozent der Spielereinsätze werden als Gewinn wieder ausgeschüttet. Damit liegt El Gordo meilenweit vor anderen weltweiten Lotterien. In Deutschland und in den USA arbeiten die staatlichen Lotterien beispielsweise maximal mit einer Auszahlungsquote von 50 Prozent.

Die Gewinnchancen bei der El Gordo Lotterie – die bekanntlich im Verhältnis 15.000 zu 100.000 stehen, sehen konkret folgendermaßen aus:

  • 5,68 % der Lose gewinnen (in Deutschland 1,9 Prozent der Lottoscheine)
  • 10 % der Lose erhalten den Einsatz zurück
  • 84,32 % der Lose verlieren

Die Steuer beim El Gordo Gewinn

Über viele Jahrzehnte waren die Lotto-Gewinne in Spanien steuerfrei. Dies hat sich jedoch 2013 geändert. Seither werden alle Erträge, die über 2.500 Euro liegen, mit 20 Prozent versteuert. Die sogenannte Quellensteuer wird direkt von der Lottogesellschaft einbehalten und ans Finanzamt abgeführt. Dies hat zur Folge, dass aus dem Hauptgewinn von vier Millionen Euro eine Netto-Auszahlung 3.205.000 Euro wird.

Wer als deutscher Spieler den Jackpot der El Gordo Weihnachtslotterie abräumt, kann die Quellensteuer jedoch auf Antrag im Folgejahr von den Finanzbehörden in Spanien zurückfordern, da mit Deutschland ein Doppelbesteuerungs-Abkommen besteht. Die Lottogewinne hierzulande sind bekanntlich komplett steuerfrei.

Der Denkfehler – El Gordo Ziehungen gibt’s jede Woche

Wir möchten an dieser Stelle noch mit einem kleinen Denkfehler vieler deutscher Online-Spieler aufräumen. Vielfach wird der Begriff El Gordo grundsätzlich mit der Weihnachtslotterie in Verbindung gebracht. Dies ist jedoch praktisch nicht korrekt. „El Gordo“ heißt einfach „Hauptgewinn“ und der kann wöchentlich gezogen werden. Die spanische Lotterie-Gesellschaft ist Woche für Woche mit mehreren, unterschiedlichen Auslosungen am Start, wobei die El Gordo de la Primitiva die bekannteste Ziehung ist,

Sehr beliebt ist zudem die Sorteo Extraordinario de El Niño, eine Sonderziehung, die am Dreikönigstag, dem eigentlichen Bescherungstag der spanischen Weihnachtszeit, ausgespielt wird.

Die Teilnahme an der Weihnachtslotterie online – so wird’s gemacht

Wer die El Gordo Weihnachtslotterie online spielen möchte, wird vor keinerlei Problemen stehen. Die Handhabung könnte einfacher nicht sein. Aufgrund der klaren Regeln ist das Spiel für jedermann verständlich. Wir haben ihnen folgend nochmals eine kleine Step-by-Step Anleitung zusammengestellt, die in dieser Form für jeden seriösen Lottoanbieter im Internet gilt:

  1. Melden Sie sich auf einer Lottoplattform im Internet an. Füllen Sie hierzu das Registrierungsformular wahrheitsgemäß aus.
  2. Vollziehen Sie ihren ersten Deposit, sprich laden Sie ihr Spielerkonto mit einer entsprechenden Geldsumme auf.
  3. Wählen Sie die El Gordo Weihnachtslotterie aus dem Portfolio aus.
  4. Drücken Sie den Zufallsbutton, um sich eine fünfstellige Glückszahl erstellen zu lassen. Alternativ können Sie ihre Lieblingsziffern wählen. Sie haben freie Hand.
  5. Entscheiden Sie sich für eine Losvariante.
  6. Bezahlen Sie an der Kasse den Lottoschein. Fiebern Sie den 22. Dezember entgegen.

Kick-Tipp: Bei nahezu allen Onlinelottoanbietern werden die El Gordo Weihnachts-Tickets bis zum 21. Dezember angenommen. Wir empfehlen ihnen jedoch das rechtzeitige Spiel einige Tage vorher.

Die klassische Alternative zum El Gordo online

Wer die El Gordo Weihnachtslotterie nicht online spielen möchte, kann seine Tickets natürlich in jeder spanischen Lotto-Annahmestelle kaufen. Sie müssen hierzu nicht einmal nach Spanien reisen, sondern können ein wenig den Aberglaube herausfordern. Besonders beliebt ist die Tippabgabe nämlich in dem kleinen, katalanischen Örtchen Sort. Übersetzt heißt „Sort“ auf Katalanisch „Glück“. Die dortige Lottoannahmestelle La Bruixa d’Or (auf deutsch bezeichnenderweise die Goldhexe) ist die umsatzstärkste El Gordo Verkaufsstation des ganzes Landes. Die Inhaber haben sich längst der Beliebtheit angepasst. Die Lottoscheine können via Internet bestellt werden. Die Lieferung erfolgt per Post. In der Vergangenheit wurde Jackpot bereits fünf Mal in Sort geknackt.

Die besten EL Gordo Lottoanbieter im Internet

Richtig heißt wird das El Gordo Weihnachtslotterie Spiel natürlich nur dann, wenn ihre Gewinne im Anschluss mit Sicherheit ausgezahlt werden. Hierfür ist es notwendig, dass Sie ihre El Gordo Tipps bei einem seriösen und sicheren Lottoanbieter platzieren. Grundsätzlich kann bei den Offerten im Internet zwischen zwei Angebotstypen unterschieden werden. Bei den Zweitanbietern wetten Sie „nur“ auf die Zahlen. Bei den Lottovermittlern sind Sie direkt beim spanischen Lotterie-Unternehmen dabei. Die Höhe der Gewinnausschüttungen und der Steuerbelastungen ist indes in beiden Versionen identisch. Wir haben ihnen folgend vier Unternehmen herausgefiltert, bei denen ihr El Gordo Weihnachtslotterie online Spiel definitiv in sicheren Händen ist.

Multilotto

Multilotto.com LogoBei Multilotto finden Sie neben El Gordo ca. 70 weitere Lotterien im Angebot. In der Breite gehört der Onlineanbieter zu den absoluten Marktführern. Die Einsteiger erhalten zudem einen 100%igen Einzahlungsbonus von bis zu 50 Euro. Der Betrag muss nur einmal auf einen Lottoschein gesetzt werden, um die Auszahlungsreife zu erreichen.

Hinter dem Portal steht die Multibrand Gaming Limited, die mit einer EU-Lizenz aus Malta aufwarten kann. Darüber hinaus kann Multilotto einen Genehmigung aus Curacao vorweisen. Der Lottoanbieter hat Kunden in 135 Ländern.

Jetzt mit Multilotto den Jackpot knacken!

The Lotter

TheLotter.com LogoThe Lotter ist ein klassischer Lottovermittler. Die Mitarbeiter des Unternehmens kaufen ihren El Gordo Weihnachtslotterie Schein in ihrem Name in Spanien. Als Beweis hierfür wird das Ticket in der Spielerlounge hochgeladen. Sie haben die volle Kontrolle.

Der Lottoanbieter, der aktuell 49 Lotterien im Angebot hat, bietet seine Dienstleistungen bereits seit 2002 an. The Lotter hat sich seine Reputation und Integrität längst erarbeitet. Hinter dem Portal steht die Lotto Direkt Limited, mit Sitz und EU-Lizenz in Malta.

Jetzt mit The Lotter den Jackpot knacken!

Tipp24

tipp24 logoTipp24 ist der Oldie unter den seriösen Lottoanbietern im World Wide Web. Das Unternehmen wurde bereits 1999 in Hamburg gegründet, ist mittlerweile aber seit vielen Jahren in London zu Hause und von der dortigen, britischen Gambling Commission zugelassen. Die Aktien der Mutterfirma – der Zeal Network SE – werden an der Frankfurter Börse gehandelt.

Beim Onlineanbieter gibt’s neben den klassischen Ziehungen noch zahlreiche Sofort-Lotterien im Angebot, die mit Gewinnen zu jeder Tages- und Nachtzeit locken.

Jetzt mit Tipp24 den Jackpot knacken!

Lottoland

Lottoland LogpDer Aufsteiger der Branche in den zurückliegenden Jahren ist das Lottoland. Logisch, dass die spanische El Gordo Weihnachtlotterie beim Anbieter Jahr für Jahr in einem besonderen Fokus steht. Die neuen Kunden steigen beim Lottoland mit einem Gratis-Lottoschein. Ingesamt haben die User die Wahl aus gut 30 der hochkarätigsten Auslosungen weltweit. Damit ist aber noch längst nicht Schluss. Sofortlotterien und ein eigenständiges Online Casino runden die Glückspielofferte ab.

Das Lottoland gehört in Europa zu den erfolgreichsten Start-Up Unternehmen der letzten Jahre. Die Firma führt insgesamt elf Niederlassungen auf vier Kontinenten. Der Hauptsitz des Unternehmens ist in Gibraltar. Das Lottoland arbeitet mit EU-Lizenzen aus Gibraltar, Irland und Großbritannien sowie mit einer Genehmigung der australischen Glücksspielbehörde. Für Schlagzeilen hat das Lottoland 2018 mit der Auszahlung eines 90 Millionen Euro Jackpots für eine Mitspielerin aus Berlin gesorgt – der höchste Online-Lottogewinn aller Zeiten.

Jetzt mit Lottoland den Jackpot knacken!

Fazit: Spanische Bescherung für jeden deutschen Lottofan

Kurz und knapp. Die El Gordo Weihnachtslotterie online ist für jeden Lottofan ein Muss. Wir wollen es im Fazit etwas drastisch sagen: Wer an dem Highlight am 22. Dezember nicht teilnimmt, ist selbst schuld. Es gibt weltweit keine andere Lotterie, die mit derart hohen Gewinnchancen und Auszahlungssummen (in der Gesamtheit) glänzen kann. Die Struktur der El Gordo Auslosung ist einmalig. Jede andere Lotterie ist darauf angelegt, wenige Spieler zum Millionär zu machen. Beim El Gordo in Spanien gewinnt jedoch – und dies im wahrsten Sinne des Wortes – die breite Masse. Abschließend dazu noch ein kleines Beispiel. 2011 ist das spanische Dorf Sodeto von der Glückgöttin Fortuna überströmt worden. Alle Einwohner, bis auf eine Person, hatten ein Los gekauft, welches mindestens eine Ausschüttung von 50.000 Euro gebracht hat.

Freuen Sie sich auf ihre vorgezogene spanische Weihnachtsbescherung am 22. Dezember. Die Lottoanbieter im Internet bieten ihnen sichere und seriöse El Gordo Einsatzchancen mit garantierter Gewinnauszahlung an.

Jetzt den Jackpot bei Lottoland knacken!