SuperEnaLotto – Italiens Lotterie mit großen Gewinnen

Die Lotterie SuperEnaLotto wird in Italien gespielt. Mit drei Ziehungen pro Woche zählt es zu den beliebtesten Lottospielen des Landes. Für einen Gewinn reicht die Teilnahme mit nur einem Euro bereits aus. Selbst ohne Ziehung ist mit dem ausgefüllten Spielschein bereits ein Bargeldgewinn möglich, der sofort ausgezahlt wird. Deutsche Teilnehmer können direkt vor Ort im Urlaub oder online einen Tippschein ausfüllen.

Wie funktioniert die Lotterie SuperEnaLotto?

Für die Teilnahme musst Du einen Tippschein ausfüllen, der 90 Zahlen beinhaltet. Daraus wählst Du sechs Zahlen aus oder überlässt die Zahlenauswahl dem automatischen Zufallssystem. Letzteres wird aus den am meisten gezogenen Zahlen ermittelt, um die Gewinnchance zu erhöhen. Einen Gewinn kannst Du bereits mit einem Euro erzielen. Damit zählt SuperEnaLotto zur Lotterie mit den niedrigsten Einsätzen für maximale Gewinne. Als Zusatzziffer zählt die Jolly-Zahl, die Du für den Gewinn der höchsten Spielklasse benötigst. Außerdem wird die SuperStar-Zahl ermittelt. Die Ziehung erfolgt aus einer separaten Ziehung mit 90 Zahlen, weshalb diese Gewinnzahl mit einer aus dem Hauptfeld gezogenen Zahl identisch sein kann. Für die Teilnahme an der SuperStar-Zahl musst Du extra eine Ziffer aus einem Feld von 1 bis 90 bestimmen.

SuperEnaLotto bei TheLotter.com probieren

SuperEnaLotto bietet Systemscheine mit und ohne SuperStar-Zahl an. Darauf sind mindestens sechs und höchstens 19 Zahlen festzulegen. Der Vorteil ergibt sich aus den Kombinationsmöglichkeiten der ausgewählten Zahlen. Bei sechs Zahlen gibt es nur eine Kombination, bei 19 Zahlen sind satte 27.132 Kombinationen möglich. Die Kosten für sechs Zahlen betragen ohne SuperStar nur 0,50 Euro, mit der Zusatzzahl verdoppelt sich der jeweilige Einsatz. Ein Systemschein ohne SuperStar mit 19 ausgewählten Zahlen kostet demnach 13.566,00 Euro, mit SuperStar hingegen 27.132,00 Euro. Möglich ist, dass nicht zu allen Kombinationen, sondern nur zu bestimmten SuperStar mitgespielt wird. Der Betrag wird dann individuell anhand einer Kostentabelle errechnet.

Wenn Du nicht jede Woche manuell einen Tippschein für die Lotterie SuperEnaLotto ausfüllen möchtest, kannst Du den Schein abonnieren und nimmst bis zu 15 Ziehungen mit denselben Zahlen teil.

Wir empfehlen dir für SUPERENALOTTO den Lotto Anbieter TheLotter.com.
Schau dir hier den Erfahrungsbericht an.

Spielklassen und wichtige Informationen zu SuperEnaLotto

superenalotto jackpotDer Gewinn ist in sechs Klassen eingeteilt. Für die niedrigste Gewinnklasse benötigst Du zwei Richtige. Deine Gewinnchance beträgt 40%. Die Möglichkeit auf drei Richtige liegt bei 12,8%. Die geringsten Gewinnchancen bestehen bei vier oder fünf Richtigen, hier beträgt die Wahrscheinlichkeit jeweils nur 4,2%. Bei fünf Richtigen und die Jolly-Zahl liegt die Quote bei 13%. Mit 17,4% ist die Chance auf den Jackpot recht hoch, dafür benötigst Du nur sechs Richtige, jede richtige Zusatzzahl ändert nichts am Gewinn.

Die Lotterie hat feste Regeln zur Einlösung eines Spielscheins, die sich nach den Gewinnen richten. Beträge bis 52.000 Euro müssen binnen 60 Tagen nach der Ziehung angezeigt werden, alle weiteren binnen 90 Tagen. Der Jackpot ist bei einem Millionengewinn nur persönlich gegen Vorlage des Spielscheins in Mailand oder Rom einzulösen.

Um sofort Bargeld zu gewinnen, nimmt jeder Spielschein zusätzlich am “Quadrato Magico” teil. Das magische Quadrat beinhaltet Zahlen, die eine Gewinnsumme von bis zu 25,00 Euro ermöglichen. Der Betrag reicht locker für einen weiteren SuperEnaLotto-Tippschein.

SuperEnaLotto bei TheLotter.com probieren